Mil Mi-26 maximale Außenlast

Der größte Hubschrauber der Erde.
Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3965
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 41
x 133
Kontaktdaten:

Mil Mi-26 maximale Außenlast

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 26. Jan 2010, 18:13

Welche maximale Außenlast kann der Hubschrauber Mil Mi-26 unter Standardbedingungen transportieren?

Ich finde die Werte für Mi-6 (9.000 kg) und Mi-10K (14.000 kg), aber leider nichts für Mi-26.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 258
x 34
Kontaktdaten:

Re: Mil Mi-26 maximale Außenlast

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 26. Jan 2010, 18:44

15.000 kg Normal,
20.000 kg Maximal am Außenlasthaken.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3965
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 41
x 133
Kontaktdaten:

Re: Mil Mi-26 maximale Außenlast

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 26. Jan 2010, 19:09

Mächtig gewaltig, Egon - äh Henning.

Vielen Dank.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2429
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 173
Kontaktdaten:

Re: Mil Mi-26 / Seine Geschichte

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 14. Dez 2017, 15:50

Die Geschichte des Mi-26 erzählt Gurgen Karapetjan / Mil-Testpilot, Held der Sowjetunion

heute in der Tass http://tass.ru/armiya-i-opk/4809921
Hier die maschinelle Übersetzung: https://translate.google.de/translate?h ... rev=search

Durch die vielen Bildbelege und Daten, einfach überwältigend - auch heute noch, und dazu: Aktuell nach wie vor.

Eine einmalige wie bewegende (Bild)Geschichte
und zudem: Erfolgsgeschichte
# # #
R.

Nachsatz
Er schreibt: Bei der Tschernobyl-Katastrophe fliegt der präparierte Mi-26 mit extra langer Außenaufhängung von 250m zur Reaktorabdeckung.
Diesen konnten nur Zwei fliegen
- Karapetjan und Gryschenko, er erkrankte später an Leukämie.
-Am 03. Juli 1990 in Seattle haben die Amerikaner die Fahnen gesenkt ...
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „MiL Mi-26“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast