Radar-Anlage Avia-D/Koren

Auch der Flugsicherungsdienst war unter dem Dach der INTERFLUG organisiert.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Radarmechaniker
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 11:31
Postcode: 15827
Country: Germany
Wohnort: Dahlewitz
x 1
Kontaktdaten:

Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Radarmechaniker » Di 15. Sep 2015, 16:39

Im Übrigen steht der gleiche Radarkomplex noch immer in Havanna- Menocal. Bei Google Earth zu sehen.
Koordinaten: 22°54´56,4´´ N, 82°17´07,8´´ W.
Erbaut wurde die Anlage 1987/88. Ob sie noch arbeitet ist nicht bekannt.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 15. Sep 2015, 19:35

Die kubanische Anlage arbeitet nicht mehr.
Die russische Firma VNIIRA hat im Zeitraum 2008 bis 2011 in Kuba insgesamt sechs Monopulse Sekundär-Radar-Anlagen vom Typ Aurora (mit ADS-B 1090 ES Modus) installiert. Die Primär-Radar-Anlagen sind dabei nicht ersetzt worden.
Bei Google Earth erkennt man am Standort Menocal die Antenne der Aurora-Anlage. Der Unterbau (Turm) könnte eventuell noch von der Avia-D stammen.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Radarmechaniker
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 11:31
Postcode: 15827
Country: Germany
Wohnort: Dahlewitz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Radarmechaniker » Fr 16. Okt 2015, 12:19

Es handelt sich 110%-ig um den Turm der AVIA-D. Die polnischen Erbauer bestätigen die Existenz des Turmes mit der AURORA- Anlage. Also Qualitätsarbeit, wenn der Turm so lange hält!
0 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2238
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 57
x 164
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 17. Okt 2015, 14:41

Radarmechaniker hat geschrieben:Es handelt sich 110%-ig um den Turm der AVIA-D. ...

Eine "über" 100%-ige Bestimmungsangabe finde ich immer recht lustig ---> Ein voller Tank wird bei 110% bestimmt ausgebeult sein, ein 110% -ig leerer dagegen möglicherweise eingedellt ... >grins<

Bitte nicht zu ernst nehmen !!!
Schönes WE Allen
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Radarmechaniker
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 11:31
Postcode: 15827
Country: Germany
Wohnort: Dahlewitz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Radarmechaniker » So 18. Okt 2015, 10:08

Es war eben ein Schreibfehler, trotzdem ist es der Turm der AVIA, wenn auch "nur" 100-%
0 x

mikealpha
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 12
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 15:00
Postcode: 53819
Country: Germany
Skype-Name: hund100
Wohnort: Kreis Siegburg
x 1
x 1
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon mikealpha » Mi 28. Sep 2016, 23:33

EA-Henning hat geschrieben:Hier ein Bild aus den 1970er jahren.


Genau diese Anlage stand in Rotberg seid 1970.
Nach rund 15 Jahren wurde sie durch die Hersteller einer Generalüberholung unterzogen.
Während dieser Zeit war ich mit meiner mobilen Radaranlage RSP 7 T vor Ort und versorgte den APP mit Primärsignalen.
Pünktlich vor dem Parteitag 1986 wurde die AVIA D wieder in Betrieb genommen.

Gruß
0 x

etbstwr1
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:10
Postcode: 12627
Country: Germany
Wohnort: Berlin-Hellersdorf
x 4
x 9
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon etbstwr1 » Do 29. Sep 2016, 14:19

mikealpha hat geschrieben:
EA-Henning hat geschrieben:Hier ein Bild aus den 1970er jahren.


Genau diese Anlage stand in Rotberg seid 1970.
Nach rund 15 Jahren wurde sie durch die Hersteller einer Generalüberholung unterzogen.
Während dieser Zeit war ich mit meiner mobilen Radaranlage RSP 7 T vor Ort und versorgte den APP mit Primärsignalen.
Pünktlich vor dem Parteitag 1986 wurde die AVIA D wieder in Betrieb genommen.

Gruß


Mit der Angabe "stand in Rotberg seit 1970" kann ich mich nicht so recht anfreunden. Vielleicht ein Schreibfehler? Denn: ich habe Ende 1972 auf dem Tower angefangen und da wurde im APP noch das gute, alte Primärradar OR-2, welches neben dem Taxiway A stand, benutzt.

Rotberg konnte erst ab 1978 benutzt werden, zeitnah mit nach der Eröffnung der NPA und der parallel (?) laufenden Rekonstruktion der Flugsicherungsanlagen.
Wann die Bauarbeiten für AVIA-D/Koren begannen, weiß ich nicht mehr.
0 x

etbstwr1
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:10
Postcode: 12627
Country: Germany
Wohnort: Berlin-Hellersdorf
x 4
x 9
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon etbstwr1 » Do 29. Sep 2016, 21:11

Hatte im Nachhinein zum Thema noch im Netz gesucht und daraufhin meinen Beitrag entsprechend korrigiert. Also, Inbetriebnahme 1978 und die Rekonstruktion der Anlage im Jahr 1986. Nachzulesen: http://www.polot.net/?p=311

So kann die Erinnerung im Laufe der Jahre durcheinander kommen.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3903
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 38
x 125
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 30. Sep 2016, 12:35

Auf dieser Website ist auch zu lesen, daß 1990 eine Avia-D nach Dresden geliefert worden wäre ("1990r. AVIA-D germania Drezno").
Daran kann ich mich gar nicht erinnern.
Um 1988/'89 war die DDR doch fest entschlossen, das Flugsicherungssystem AIRCAT 2000 von Thomson-CSF (Frankreich) im Lande zu installieren.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

Radarmechaniker
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 11:31
Postcode: 15827
Country: Germany
Wohnort: Dahlewitz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Radarmechaniker » So 20. Nov 2016, 20:09

Die AVIA-D/KORENb hat bis 1998 gearbeitet. Anfang der 90er gab es noch eine Antennenrevision. Spezielle Arbeiten am Getriebe waren nötig. Bis 1998 war die Anlage in Funktion und wurde dann wegen der Einführung anderer Technik abgeschaltet. Der Betrieb der Anlage war für die DFS kostengünstig, da es jede Menge von notwendigen Bauelementen gab.
In Dresden diente eine fast baugleiche Radaranlage für den Flugsicherungsbetrieb. Der Originalturm steht dort noch in einem außerordentlich gepflegten Zustand. Jetzt ist dort eine Radaranlage installiert, die wohl auch schon 20 Jahre, was den technischen Stand betrifft, alt sein dürfte.
0 x


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Flugsicherung (FS)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast