Radar-Anlage Avia-D/Koren

Auch der Flugsicherungsdienst war unter dem Dach der INTERFLUG organisiert.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3967
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 42
x 133
Kontaktdaten:

Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 6. Nov 2008, 12:27

Was ist eigentlich aus der Radar-Anlage mit dem schönen Namen Avia-D/Koren geworden?
Das interessiert mich, weil ich früher in der Abteilung Automatisierte Flugleitsysteme (AFLS) gearbeitet habe, die für Betrieb und Wartung dieser und anderer Flugsicherungsanlagen zuständig war.

Die Schönefelder Avia-D/Koren war eine gut funktionierende polnisch-sowjetisch-deutsche Koproduktion und bis zum Schluss das modernste System innerhalb des RGW (Comecon). Somit war sie auch die Vorzeige-Anlage. Die Antennenanlage stand bei Rotberg südlich des Flughafens Berlin-Schönefeld.
Es wäre schön, wenn sich ein Luftfahrtmuseum dieser Technik angenommen hätte.

Bei Friedland und Cottbus standen zwei ältere polnische Primär-Radar-Anlagen vom Typ Avia-B. Gibt es über deren Verbleib vielleicht auch irgendwelche Informationen?
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Ullrich K.
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 21
Registriert: Di 26. Jun 2007, 22:39
Postcode: 17034
Country: Germany
Wohnort: Neubrandenburg
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Ullrich K. » Mo 24. Nov 2008, 12:01

Also unsere hier in Cölpin(Friedland) wurde schon 1994 oder 1995 abgebaut, da steht wohl nur noch das Gebäude aufm Feld. Wir sind ja damals komplett nach Tempelhof umgezogen und da hatten wir ja die LongRange Anlage von den Amerikanern. Was aus der AVIA-B Cölpin geworden ist müsste ich mal nachfragen bei ehem. Kollegen der Technik.
Die Luftwaffe hat ja dort in Cölpin auch seit Mitte der 90er ne hochmoderne mil. Radaranlage stehen die man auf Google Earth wunderschön angucken kann.
Gruß Ulli
0 x
Uniform Kilo

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3967
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 42
x 133
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 24. Nov 2008, 12:29

Vielen Dank, Ulli.
Ich war gerade mit GoogleEarth unterwegs und habe nachgeschaut.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Dirk
x 2

Rotberg

Ungelesener Beitragvon Dirk » Do 29. Jan 2009, 17:53

Hallo Thomas,
das Radar bei Rotberg/Kiekebusch wurde schon vor ca. 10 Jahren durch ein neues System ersetzt. Ich könnte bei Gelegenheit mal ein Foto schicken. Was aus der alten Technik geworden ist, weiß ich nicht.

Schöne Grüße
Dirk
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3967
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 42
x 133
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 30. Jan 2009, 00:15

Ja, ein Foto der neuen Radarquelle würde mich sehr interessieren. Bei GoogleEarth sieht man ja alles nur von oben.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 23. Feb 2009, 17:55

Hier ein Bild aus den 1970er jahren.

RADAR-AVIA-D-COREN_IF_SXF_Archiv-Berlin-Airports_Original.jpg
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Radarmechaniker
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 11:31
Postcode: 15827
Country: Germany
Wohnort: Dahlewitz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Radarmechaniker » Fr 16. Apr 2010, 16:44

Das Bild stammt schon aus 70'er Jahren, Inbetriebnahme war ja 1976. Vor der Treppe zu den beiden Containern (Sender und Empfänger) befanden sich vor 1980 schon zwei markante ca. 1m hohe Stahlrohre, die in einem Abstand von ca. 8m in den Beton eingelassen waren. Außerdem gab es ja 1980 schon eine Begrünung des Umfeldes mit Bäumen und Sträuchern..
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5569
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 259
x 34
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 16. Apr 2010, 16:54

Ich habe die Bild-Überschrift berichtigt. Danke!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3967
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 42
x 133
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 17. Dez 2012, 00:08

Wie war das nach der Übernahme der Region Ost durch die Bundesanstalt für Flugsicherung?
Wurden da die Berliner Radar-Anlagen (Rotberg, Tempelhof, Teufelsberg?) zusammengeschaltet?
War das Schönefelder Radardaten-Verarbeitungssystem Gamma 2 überhaupt in der Lage, mehr als eine Radar-Quelle zu verarbeiten (Multi-Tracking)?
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Radarmechaniker
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 17
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 11:31
Postcode: 15827
Country: Germany
Wohnort: Dahlewitz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Radar-Anlage Avia-D/Koren

Ungelesener Beitragvon Radarmechaniker » Mo 22. Dez 2014, 12:37

Da war der Wunsch nach einem Foto für die AVIA- Nachfolge. Hier ist es im Anhang.
AVIA- Folgeradar.JPG
0 x


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Flugsicherung (FS)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast