12. Dezember ´17- 70 Jahre Büro Mikhail Mil

Es gibt unzählige Projekte neben den in Serie gefertigten Typen.
bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1885
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 51
x 153
Kontaktdaten:

12. Dezember ´17- 70 Jahre Büro Mikhail Mil

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 15. Dez 2017, 00:09

Am 12. Dezember vor 70 Jahren wurde in Moskau das experimentelle Design Bureau unter der Leitung
vom Flugzeugkonstrukteur Mikhail Mil aufgebaut.

Anläßlich dessen erscheint in der Tass ein Überblick über die Geschichte dieses Vertoljet Hubschrauber-Baues von Mil

In diesem Artikel vom 12. Dezember hier: http://tass.ru/armiya-i-opk/4800654?utm ... interesnoe
(auch hier- mit Translator jederzeit verständlich)

geht es um diese hervorgehobenen Typen:

- Mi-1 ist die erste Serie
- Der MI-8 ist der massivste
- Der MI-10 k "fliegender Kran"
- Der MI-12-der strategische
- Der MI-14-Hubschrauber-Amphibien
- Der Mi-24-"fliegender BMP"
- Die MI-26-"fliegende Kuh"
- Der Vielversprechender Hochgeschwindigkeits-Helikopter -PSV

In der Geschichte der Fa. wurden 13 Grundmodelle von Hubschraubern gestaltet, leicht- bis schweren Klassen, die populärsten in der Geschichte der Welt -MI-8 inklusive....

(In den einzelnen vorbreiteten Mil-Rubriken gibt es noch keine Beiträge und der Artikel ist auch schlecht zu splitten, deswegen hier. Es ist denkbar, daß noch mehr zum Thema erscheint und von Interesse ist)
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Zurück zu „Weiter Projekte von MiL.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast