"Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Barth, Berlin-Schönefeld, Dresden, Erfurt, Heringsdorf, Karl-Marx-Stadt, Leipzig-Mockau, Leipzig-Schkeuditz

Moderator: Kilo Mike Sierra

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 18. Apr 2015, 10:56

Schon wieder ein Optimist

BER-Eröffnung 2017: Landrat optimistisch

Nun kommt der Mann zu Wort, dessen Behörde vor drei Jahren die planmäßige
Eröffnung des Hauptstadtflughafens BER verhindert hat. Stephan Loge,
der Landrat von Dahme-Spreewald, ist nun aber optimistisch und glaubt,
dass es 2017 mit der Eröffnung des neuen Flughafens in Schönefeld (Dahme-Spreewald) klappen wird. ...


http://www.maz-online.de/Themen/Flughaf ... timistisch
0 x
Anfang sky
Endeground

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1761
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 145
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 18. Apr 2015, 18:44

Der LandRat kommt vom Lande mit dem Ra(d)t daher. Ob er jemals fliegen wird, der Rat, vom Lande (Brandenburg) ? Guter Rat ist teuer ---> er ist SAU TEUER. Da ist ja Griechenland noch fast ein Schnäppchen.
Aber mal im Ernst - werden nicht auf der ganzen Welt Plätze zum Fliegen gebaut? Von Leuten, die wissen wie es geht? Das Entwicklungshilfeministerium hatte in BBi vermutlich keine Aktie. Schade.
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 2. Mai 2015, 16:46

Bild Bild
Test - Test - Test
Nur vorübergehend:
Erste Flieger starten auf südlicher Bahn des BER-Flughafen
Samstag, 02.05.2015, 15:19

Die ersten Flugzeuge auf der südlichen Start- und Landebahn des neuen Hauptstadtflughafen sind am Samstagmorgen abgehoben.
Unter anderem machte sich gegen 5.35 Uhr ein Airbus A320 von Condor auf den Weg nach Palma de Mallorca,
wie die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH mitteilte. Eine Boeing B737 von Pegasus Airlines aus Istanbul
setzte um 5.55 Uhr als erstes Flugzeug zur erfolgreichen Landung an....

http://www.focus.de/regional/berlin/luf ... 53831.html
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 2
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 25. Mai 2015, 17:48

http://www.focus.de/finanzen/news/wirts ... 05317.html

Die Bundesregierung schließt nicht aus, dass der neue Hauptstadtflughafen BER noch teurer wird.

„Bei einem Projekt in der Größenordnung und Komplexität des BER sind Kostenrisiken stets immanent. Kostenrisiken könnten sich insbesondere durch zeitliche Verzögerungen ergeben“, heißt es in der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen im Bundestag. Derzeit gehe die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) von rund 5,3 Milliarden Euro Gesamtkosten aus - eine Steigerung um 3,3 Miliarden Euro oder 125 Prozent.
0 x
Anfang sky
Endeground

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1761
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 145
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 25. Mai 2015, 20:06

Eben entdeckt:
Im US Bundesstaat Oregon verschwindet ein Nationalparksee regelmäßig in diesem Loch

lost-lake-das-geheimnis-des-verschwundenen-sees.jpg
lost-lake-das-geheimnis-des-verschwundenen-sees.jpg (14.35 KiB) 1239 mal betrachtet


Dieses Loch gibt es in Berlin auch --- umschreiben wir es mal vorsichtig mit "B E R"
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1761
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 145
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 8. Jun 2015, 10:42

Schönefeld wieder mal Service-Weltmeister ?

"""... Der FC Barcelona reichte nach seinem Sieg in Berlin offiziell Beschwerde beim Europäischen Fußballverband Uefa über den respektlosen Umgang mit seinen Fans in Schönefeld ein, wie der Klub mitteilte. Demnach gewährten "die Berliner Behörden" den Barca-Fans nicht ein "Minimum an Service" ...""".

Berlin - ick kenn dir nich wieder
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3747
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 10. Aug 2016, 11:20

Immerhin gibt es nun konkrete Abrißpläne

Die Betreibergesellschaft des Flughafens SXF oder BER oder beides plant, 2020 die Wartungshalle der Lufthansa Technik im ehemaligen Südteil (aktueller Mittelteil) des Flughafens abzureißen. Damit soll Platz für die Verlängerung der Rollbahn C geschaffen werden, obgleich diese in gehörigem Abstand an der Halle vorbeiführen würde.

Dieser Hangar wurde 1960 von der INTERFLUG für die Wartung der nie zur Auslieferung gekommenen Baade 152 gebaut. Obwohl die Halle in moderner Spannbetonbauweise errichtet worden ist, gelang ihre Fertigstellung noch im gleichen Jahrtausend. Einziger Baumangel war die früh ausgefallene Fußbodenheizung.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

etbstwr1
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 58
Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:10
Postcode: 12627
Country: Germany
Wohnort: Berlin-Hellersdorf
x 1
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon etbstwr1 » Do 18. Aug 2016, 22:13

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Dieser Hangar wurde 1960 von der INTERFLUG für die Wartung der nie zur Auslieferung gekommenen Baade 152 gebaut. Obwohl die Halle in moderner Spannbetonbauweise errichtet worden ist, gelang ihre Fertigstellung noch im gleichen Jahrtausend

Schöner Seitenhieb auf aktuelle Bauprojekte in der Nähe >grins< . Ich könnte mir vorstellen, dass der Bereich ehemals Diepensee für den Werftbetrieb gänzlich aufgegeben und auf den Bereich Selchow verlegt wird. Dort ist Air Berlin derzeit mit Bauvorhaben in Sachen Maintenance außerhalb des Flughafenzauns, aber nahe des/der neuen Hangars aktiv.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3747
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 28. Jun 2017, 15:38

Spätestens im Jahr 2040 wird der Berliner "Hauptstadtairport" eröffnet. Dafür werden nämlich bereits Planungen gemacht.
Manche reden von einer Teileröffnung vielleicht schon Ende 2019, aber diese offensichtliche PR-Maßnahme würde m.E. den Eröffnungstermin 2040 gefährden. Warum will die Weltöffentlichkeit nicht verstehen, daß der modernste Flughafen der Welt bis auf weiteres wegen Bauarbeiten geschlossen bleibt. Aufgrund des prognostizierten Passagieraufkommens ist sein großzügiger Ausbau dringend notwendig.

Nichts ist vernünftiger, als einen nicht fertiggestellten Großflughafen solange zu erweitern, bis er irgendwann einmal eröffnet wird.

Wir alle wissen, was Pfusch am Bau anrichten kann. Deshalb ist es gut, daß in Berlin sorgfältig geplant und gebaut wird. Wir wollen ja keine luxemburgischen Verhältnisse, wo 2008 das neue Flughafen-Terminal nach nur dreijähriger Bauzeit eröffnet wurde. Amateure!
Solche Schnellschüsse dürfen nicht zur Normalität werden.
Genauso wenig sollte man sich den Flughafen Leipzig zum Vorbild nehmen. Wir alle erinnern uns an das riesige Chaos, als dort ein gänzlich neuer Flughafen, bestehend aus zwei Startbahnen, unzählige Rollbahnen sowie Passagierterminals, Frachthallen und Hangars bei laufendem Betrieb, errichtet wurde. Seitdem läuft dort auch rein gar nichts mehr, außer Flugbetrieb.
1 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1761
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 43
x 145
Kontaktdaten:

Re: "Zentralflughafen Schönefeld" wird BBI

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 28. Jun 2017, 16:51

Hallo Thomas,

da fehlt mir momentan ein wenig der Faden - wer will in 23 Jahren einen/den FH eröffnen?
Das hieße weitergedacht, das TXL (sehr zu meiner Freude) nicht nur am Netz bleiben, sondern auch noch modernisiert werden müßte.
Das hieße aber auch , das monatlich der Steuerzahler weiterhin mit 1 Mio € (oder waren es mehr?) zur Kasse gebeten werden müßte für die anfallenden Festkosten und da will ich mir die 23 Jahre gar nicht ausrechnen ...
oder was habe ich hier nicht verstanden?
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Flughäfen (FH)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast