Flughafen Erfurt: Antennenfeld?

Barth, Berlin-Schönefeld, Dresden, Erfurt, Heringsdorf, Karl-Marx-Stadt, Leipzig-Mockau, Leipzig-Schkeuditz

Moderator: Kilo Mike Sierra

A-3214
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 5
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:22
Postcode: 70599
Country: Germany
Kontaktdaten:

Flughafen Erfurt: Antennenfeld?

Ungelesener Beitragvon A-3214 » Sa 23. Mär 2019, 20:21

Hallo zusammen,

ich bin aktuell dabei, meine Seite zu Erfurt-Bindersleben etwas aufzufrischen ...
https://www.mil-airfields.de/deutschland/flughafen-erfurt-bindersleben.htm

Auf einem Luftbild aus dem Jahr 1981 fiel mir dieses Gelände am Flughafen auf (rotes Kreuz):
1981-0110-flughafen-erfurt-bindersleben.jpg


Da stehen nämlich einige Masten. Und bei den Flecken am Boden könnte man meinen, dass sie relativ frisch eingegraben wurden.
1981-0450-masten.jpg


Waren das Antennen?

Vielleicht im Zusammenhang mit dem sowjetischen Kreisgruppen-Peiler? (der auf dem ersten Bild geschwärzt ist). Auf einem Luftbild von 1992 sind nämlich der Peiler und diese Masten abgebaut.

Bert
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4122
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 74
x 172
Kontaktdaten:

Re: Flughafen Erfurt: Antennenfeld?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 2. Apr 2019, 22:17

Diese Frage könnte am besten unser "indirektes" Mitglied Manfred beantworten.

Blümchen ... ! :-tel:
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2721
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 81
x 228
Kontaktdaten:

Re: Flughafen Erfurt: Antennenfeld?

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 3. Apr 2019, 09:57

Immer ich
Der April hat´s aber auch ...

- Mit dem Manfred reden wir aber sehr gerne, denn aus Erfurt kommt immer Substanz >grins<
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2721
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 81
x 228
Kontaktdaten:

Re: Flughafen Erfurt: Antennenfeld?

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 5. Apr 2019, 11:42

Hallo in die INTERFLUG-Runde

Es gibt vom Manfred aus Erfurt eine Antwort zu der doch speziellen Fragestellung vom Bert und daraus wird ersichtlich - es ist leider nicht so einfach, schlicht, hier lag eine offensichtlich doch höhere Geheimhaltungsstufe vor, die - auch im Nachhinein - Einblicke wohl verwehrt.
Das war zu vermuten
WIe Manfred äußerte, waren damals auch Kontakte zu dieser militärischen funktechnischen Einheit der Freunde nicht gegeben.
So ist es auch denkbar, meine ich, daß die in den dortigen Wohnhäusern "in der Nachbarschaft" lebenden Interflug-Mitarbeiter keinen Einblick hatten.
Sollte es wider Erwarten anders sein, dann könnte man sich hier, auch im "Interflug-Klubhaus intern" gerne austauschen.

Wie dem auch sei - interessant ist diese Konstellation schon und man könnte doch von der fachlichen Seite her zu diesem "radio-funktechnischen Komplex" Überlegungen anstellen zur Zweckbestimmung, Funktion / Wirkungsweise der Anlage.
WIe Manfred weiter äußert, gibt es Vermutungen der Anrainer, daß hier auch hochenergetisch gearbeitet worden sein könnte.
Und zu den "Antennen-Ringen" gab es wohl verschiedene Ausbaustufen, wie schon angedeutet.

Das läßt also viele, eigentlich alle, Fragen offen.
Dann sind die Fachleute weiter gefragt.
Viele Grüße vom Manfred / Erfurt
und ein schönes WE
Rainer
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Flughäfen (FH)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste