Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Barth, Berlin-Schönefeld, Dresden, Erfurt, Heringsdorf, Karl-Marx-Stadt, Leipzig-Mockau, Leipzig-Schkeuditz

Moderator: Kilo Mike Sierra

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 506
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 63
x 51
Kontaktdaten:

Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mi 4. Dez 2013, 00:13

Ich würde gerne mal folgende Frage in den Raum werfen ... Gab es auch regelmäßige/planmäßige Flugverbindungen von Airlines aus dem NSW zu DDR Flughäfen? (ausserhalb der Messezeit)
Mir persönlich sind nur die Bilder von Aeroflot und Interflug-Maschinen z.B. in Schönefeld in Erinnerung.

Viele Grüße
heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3956
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 4. Dez 2013, 18:07

Doch die gab es.
Spontan fallen mir da die folgenden ein:

- KLM
- Austrian Airlines
- SAS
- Turkish Airlines
- Finnair
- JAT

Angeflogen wurde aber nur Berlin-Schönefeld.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

il62flyer
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 204
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 00:48
Postcode: 15344
Country: Germany
x 17
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon il62flyer » Do 5. Dez 2013, 02:15

...ich füge mal nach meinem Wissensstand hinzu:

ET - ETHIOPIAN AIRLINES ADD - SXF TEILWEISE VIA ATH/CAI/KRT MIT B 727 (mit Flughafenbüro in SXF)
IA - IRAQI AIRWAYS BGW/SDA - SXF TEILWEISE VIA SOF/PRG MIT TRIDENT, B 727, B 737 (mit Stadtbüro in der Warschauer Straße/Ecke Frankfurter Tor)
AH- AIR ALGERIE ALG - SXF TEILWEISE VIA VIE MIT B 727, B 737 (mit Stadtbüro in der Warschauer Straße/Ecke Frankfurter Tor genau gegenüber von IA, mit ehemaliger IF-Stewardess als Mitarbeiterin nach dem aktiven Fliegen, wechselte dann später in das Büro von OS, quasi um die Ecke neben CU, Frau Ingrid K. - im Kalender 2014 im Juni zu sehen, von Frau K. bekam ich damals aus ihrer Zeit bei OS ein großes Schaufenstermodel der DC-9, weil es nicht mehr "so gut"!!! aussah und durch ein neueres ausgetauscht wurde.Ich war damals glaube ich der glücklichste Junge in Berlin *grins*)
RB - SYRIAN ARAB AIRLINES DAM - SXF TEILWEISE VIA ATH MIT CAR, TU5 (mit Flughafenbüro in SXF)
DT - TAAG ANGOLA AIRLINES LAD - SXF TEILWEISE VIA LIS MIT L1011 (mit Flughafenbüro in SXF)
TM - LAM Linhas Aéreas de Moçambique MPM - SXF TEILWEISE VIA PAR UND ONTO NACH CPH MIT DC8, DC10, IL6 (mit Flughafenbüro in SXF)
0 x

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 506
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 63
x 51
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Do 5. Dez 2013, 23:28

Schau an ist doch eine ganz schöne Liste ... hätte ich jetzt nicht vermutet.

Danke
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Jürschi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 31. Jul 2012, 18:28
Postcode: 4435
Country: Germany
Wohnort: Schkeuditz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon Jürschi » Fr 6. Dez 2013, 17:43

Auch wenn es schon in der DDR-Endzeit war, richtete Lufthansa am 10.08.1989 die erste innerdeutsche Fluglinie Frankfurt-Leipzig ein. Da war sogar Honni noch an der Macht... Im Gegenzug flog Interflug Leipzig-Düsseldorf mit der Tu-134.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 6. Dez 2013, 19:15

Jürschi hat geschrieben:Auch wenn es schon in der DDR-Endzeit war, richtete Lufthansa am 10.08.1989 die erste innerdeutsche Fluglinie Frankfurt-Leipzig ein. Da war sogar Honni noch an der Macht... Im Gegenzug flog Interflug Leipzig-Düsseldorf mit der Tu-134.

Ich galube, da flog man mit B737-330?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Jürschi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 31. Jul 2012, 18:28
Postcode: 4435
Country: Germany
Wohnort: Schkeuditz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon Jürschi » Fr 6. Dez 2013, 21:10

Einzelheiten sind bei mir schon dem Vergessen anheimgefallen, aber das Netz vergisst ja zum Glück nichts >grins< Beim Erstflug war es die B737-300 "Reutlingen" mit Kapitän Jürgen Raps. Erster Geschäftsführer der Lufthansa Airport Service Leipzig GmbH war Erhard Drawer, heute sicher längst pensioniert.
0 x

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 506
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 63
x 51
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Fr 6. Dez 2013, 23:41

Jürschi hat geschrieben:Im Gegenzug flog Interflug Leipzig-Düsseldorf mit der Tu-134.


Davon gibt es ein paar schöne Bilder (DUS-Info) - könnte mich an den Anblick gewöhnen. :-)
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Jürschi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Di 31. Jul 2012, 18:28
Postcode: 4435
Country: Germany
Wohnort: Schkeuditz
x 1
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon Jürschi » Sa 7. Dez 2013, 11:03

Schöne (und seltene) Bilder! Als wir im August 1990 an der Schule des Grenzschutzeinzeldienstes in Heimerzheim zur Anpassungsfortbildung waren, haben wir auch mal einen "Schnuppertag" am Flughafen DUS eingelegt, weil einer unserer Lehrer an der dortigen Grenzschutzstelle Dienstgruppenführer war. Um die Mittagsstunde kam dann "unsere" Tu-134 aus LEJ reingerollt, war ein cooler Anblick!
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Airlines aus dem NSW an DDR-Flughäfen

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 7. Dez 2013, 19:19

Jürschi hat geschrieben:Einzelheiten sind bei mir schon dem Vergessen anheimgefallen, aber das Netz vergisst ja zum Glück nichts >grins< Beim Erstflug war es die B737-300 "Reutlingen" mit Kapitän Jürgen Raps. Erster Geschäftsführer der Lufthansa Airport Service Leipzig GmbH war Erhard Drawer, heute sicher längst pensioniert.


Also hat sich LH nicht von IF abfertigen lassen?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Flughäfen (FH)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste