KA-26D in Japan

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3954
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: KA-26D in Japan

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 31. Okt 2016, 17:21

EA-Henning hat geschrieben:
Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Einen modifizierten Mi-8 hatten sie auch in der Flotte..

Inwiefern modifiziert?
...

Das japanische Verkehrsmuseum machte die Einfuhrgenehmigung davon abhängig, daß das einfach ausgelegte Kraftstoffsystem des Mi-8 zweifach ausgelegt und der seitliche Abstand zwischen den beiden Pilotensitzen vergrößert wurde.

Quelle: Flight International, 25. November 1978, S. 1931
1 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?


Zurück zu „Kamow Ka-26/126/226“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast