CCC, CRM, PPL - wer braucht was ?

Einfach mal quatschen

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

CCC, CRM, PPL - wer braucht was ?

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 24. Aug 2005, 11:27

3 miles finale

Verfasst am: Mi 24 Aug, 2005 10:25 Titel: CCC
Lieber Herr Gast, ich habe doch nicht gesagt, dass es 1990 gar keine CCC-Lehrgänge gegeben hat. Immer bei dem bleiben, was Sache ist, sonst zweifele ich auch lieber gleich an Ihren anderen Beschuldigungen.
CCC und CRM wurden aber beide nicht in Deutschland erfunden und nicht jeder dieser Lehrgänge (ich habe etliche erlebt, auch wenn ich sie für PPL nicht brauche, da ich keine Copiloten habe). Der Wert dieser deutschen Lehrgänge ist für mich immer etwas zweifelhaft geblieben, dennoch wecken sie natürlich die Aufmerksamkeit der Piloten für diese Problematik, was wohl das wichtigste ist. Es ist ja heutzutage bei allen Unfällen in der Luftfahrt nicht schwer zu vermuten, wer letztlich die Schuld bekommt, noch zumal er tot ist. Nun aber jetzt schon völlig unwissend zu allem, zu behaupten, der Herr Merten wäre ein "billiger" gewesen, weil er keine CCC gehabt hätte, ist schon starker Tobak. Das ist wahrscheinlich schon die nächste Stufe der Unfalluntersuchung, die dann aber auch Sie vielleicht einmal treffen könnte. Hochmut kommt bekanntlich immer vor dem Fall. Das alles bringt nur einer fertig der vom Neid und Haß zerfressen ist. Da mache ich mir schon einige Sorgen um Sie und um die "deutssche Einheit" natürlich auch. Vielleicht hätten Sie sich doch lieber mit ihren Türken vereinen sollen. Da wären Sie jetzt sicherlich zufriedener gewesen. Das in türkischen Gefängnissen sicherlich nicht weniger viele Unschuldige gesessen haben und noch immer sitzen und das auch türkische Piloten dazu ihren Mund halten (was sollen sie auch machen?), muß Sie ja in diesem Fall nicht stören. Da haben Sie ja jahrelang ihre Maßstäbe vorgesagt bekommen. Vom Kurdenproblem will ich nicht erst anfangen.
Also, dann fliegen Sie mal weiter schön mit Ihrem teuer bezahltem CCC von 1990 und passen Sie immer auf, das Ihnen beim Schimpfen auf die Ossis nicht auch mal die Luft ausgeht. Ich weiß nicht, wie lange die TUC in dem Fall ist. Es lebe (West-)Deutschland!

3MF
0 x
Anfang sky
Endeground

LongAway
x 2

Ungelesener Beitragvon LongAway » Mi 24. Aug 2005, 11:59

Hallo Gast,
nicht allein das Zertifikat macht einen guten Flieger.



:wink: LA
0 x

erstmal Gast
x 2

CCC

Ungelesener Beitragvon erstmal Gast » Mi 24. Aug 2005, 15:52

CCC-steht für Crew Coordination Concept und wurde den Interfliegern gleich nach der Wende durch Lehrer der Flugschule Worms beigebracht. Dies geschah über die Lufthansa als "Unterstützung" für die INTEREFLUG. Übrigens war die Zusammenarbeit der Crew davor auch schon geregelt und wurde auch trainiert. Wie die Piloten der IF angesehen waren, zeigte schon die Frage, ob wir denn mit unseren Flugzeugen die Landesgrenze überflogen hätten. Also mussten die vor allem jüngeren Piloten, was der Firma pro Nase 10.000DM kostete, das ATPL „nachmachen“. Dr. Wesp (schaut mal wieder Wetterbericht) war auch ein Lehrer und fragte sich jeden Tag aufs Neue, was er den Interfliegern eigentlich beibringen sollte.
Also schaut mal in eure Unterlagen! Dabei ist dann auch die Einweisung in das Glascockpit attestiert von der Lufthansa.
Übrigens CCC (ist ja Lufthansa), fragt doch mal ältere Piloten über die Geschichte mit dem Hasen, der dem FO die Anweisungen des Cptn. übermitteln musste. Sowas hat auch CCC nicht verhindert!
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 24. Aug 2005, 16:36

Ich hatte einen Messeflug (Sonderflüge zur Leipziger Messe) nach Stuttgart mit TU-134. Wer kennt den Platz ? - Der weiß auch um die Probleme z.B. beim Start über die Waldkante auf den Bergen.

Kurz vor unserem Start kam eine Behörde an Bord und verlangte alle meine
Unterlagen für die Flugvorbereitung und besonders die Berechnung meiner
Startdaten !

Bald bekam ich alles zurück mit einem freudlichen OK .

So schlecht kann meine Ausbidung wohl nicht gewesen sein.
(Meine erste Lizenz bekam ich 1972 für die IL-18)

Gruß 3 miles finale
:-D FlieBe.
0 x
Anfang sky
Endeground

LongAway
x 2

Ungelesener Beitragvon LongAway » Mi 24. Aug 2005, 19:22

Flieger Bernd hat geschrieben: .. und besonders die Berechnung meiner
Startdaten !

Bald bekam ich alles zurück mit einem freudlichen OK .

Und diese Berechnungen waren damals noch Handarbeit,
d.h. nix Computer sondern Tabellen und Grafiken.
Aber nichts gegen moderne Technik, wenn sie denn mal gut ist und funktioniert :-D
Ich meine nur die Arbeit der IF-Flieger hatten internationales (westliches) Niveau.

Da wollen wir hier mal nicht über AEROFLOT schreiben !
Dafür machen wir einen neuen Thread !

:-D FlieBe.
0 x

IF-DRS
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 318
Registriert: So 5. Jun 2005, 20:38
Country: Germany
Wohnort: EDDC
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon IF-DRS » Mi 24. Aug 2005, 22:00

Flieger Bernd hat geschrieben:Ich hatte einen Messeflug (Sonderflüge zur Leipziger Messe) nach Stuttgart mit TU-134.


Vielleicht warst Du ja derjenige der eine Botschaft von uns "Sondereinsatzladekräften" an die Stuttgarder "Kollegen" im Frachtraum hatte ... 8-)

Tino B.
0 x
IF-DRS

Es ist gut wenn man Dinge selbst weis, über die Andere glauben reden zu müssen!

LongAway
x 2

Ungelesener Beitragvon LongAway » Fr 26. Aug 2005, 17:43

Hi Gast,
darf ich mal neugierig sein ?? - wieviel Flugstunden hast Du :-?

:?: LA
0 x

short finale
x 2

Ungelesener Beitragvon short finale » Fr 26. Aug 2005, 17:47

Hallo 3 miles finale,

schreib mal wieder einen guten Text, Du hast das Zeug dazu 8-)
0 x

Otto
x 2

Ungelesener Beitragvon Otto » Mi 7. Sep 2005, 08:40

Ich hatte die "C" für Segelflieger und die
"Höhe" für "Silber - C" ( 1500m Startüberhöhung)

Naja, ist wohl nicht das Richtige für diese Abteilung :roll:
0 x


Zurück zu „Briefing-Room“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast