Joe Sutter 1921-2016

Einfach mal quatschen

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4005
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 48
x 143
Kontaktdaten:

Joe Sutter 1921-2016

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 31. Aug 2016, 13:54

Der Vater der Boeing 747 (und auch Ziehvater der 737), Joe Sutter, ist gestern im Alter von 95 Jahren gestorben.
Er war einer von den Großen.

Seitdem er in Pension gegangen ist, sehen alle Flugzeuge nur noch gleich aus...
0 x
Thomas

Könnte man die Wahrheit nicht legalisieren?

EA-Soeren
Administrator
Administrator
Beiträge: 337
Registriert: Di 21. Feb 2006, 16:49
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: edge-soeren
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 20
x 14
Kontaktdaten:

Re: Joe Sutter 1921-2016

Ungelesener Beitragvon EA-Soeren » Mi 31. Aug 2016, 16:49

Auf jeden Fall hat er sich ein Denkmal geschaffen. Und dieses wird noch immer in Serie gefertigt.
0 x
Gruß Sören!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4005
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 48
x 143
Kontaktdaten:

Re: Joe Sutter 1921-2016

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 31. Aug 2016, 18:18

Er hatte bis zuletzt (2016) noch als Konsultant für Boeing gearbeitet und dort auch sein eigenes Büro gehabt.
Für das Patent, was zu Boeing 737 geführt hat, hat er damals 50 Dollar bekommen.
0 x
Thomas

Könnte man die Wahrheit nicht legalisieren?


Zurück zu „Briefing-Room“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste