Flugshow-Unfall in Eisenach-Kindel

Einfach mal quatschen

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 2
Kontaktdaten:

Re: Flugshow-Unfall in Eisenach-Kindel

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Sa 21. Feb 2009, 11:46

Es sind hier sicher ne Menge Emotionen im Spiel.

Wenn es um persönliche Schicksale und Todesopfer geht, finde ich schon, das man als Betroffener einiges auf die Goldwaage legen kann. Wie auch immer. Die Standpunkte sind ja jetzt klar.

Auch ich hoffe natürlich, das sich die Luftfahrt in Eisenach und Umgebung nach diesem schrecklichen Zwischenfall wieder erholt.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1108
x 152
Kontaktdaten:

Re: Flugshow-Unfall in Eisenach-Kindel

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 21. Feb 2009, 11:53

dass es wieder bessere Tage für den Flugplatz Kindel gibt....

Naja, Flugshows wird es in absehbarer Zeit ganz sicher nicht geben. Der Unfall war Wasser in vielen Mühlen. Ich bin ja nun im Kulturbeirat der Stadt Eisenach, da braucht man das Wort Flugplatz gar nicht zu erwähnen. Andere, meinungs- und bildungsfördernde Bürger (Die auch zwei Internet-Portale der Region betreiben) sind der Meinung, es lag daran, das es eine Flugshow gab. Es wäre so oder so passiert. Und so wird es auch öffentlich propagiert. Die gleichen Leute waren auch bei der Heli-WM dabei. Als Förderer. Und diese Veranstaltung war sehr sicher. Abergesehen davon so sicher, das man als Besucher fast nichts sah! Nur, Flugshows sollen außer schön sein, auch Geld verdienen. Da reichen eben zwei Rundflüge und ein Doppeldecker ganz sicher nicht aus. Oder die Aussage, der Veranstalter hat zuwenig Rettungskräfte vorgehalten.....Es waren genügend da, nach Gesetz nämlich. Und in knappen Zeiten hält niemand mehr vor, als gefordert. Oder stehen an jeder Autobahnabfahrt krankenwagen, Hubschrauber udn Feuerwehr?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 2
Kontaktdaten:

Re: Flugshow-Unfall in Eisenach-Kindel

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Sa 21. Feb 2009, 11:57

Ich denke, wir sollten es an der Stelle gut sein lassen, sonst gibt hier ein Wort das andere. Die meisten deiner Ausführungen kann ich gut nachvollziehen. Andere überhaupt nicht. Ich denke nicht das hier und jetzt einer dem anderen seine Meinung annehmen wird.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1108
x 152
Kontaktdaten:

Re: Flugshow-Unfall in Eisenach-Kindel

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 21. Feb 2009, 13:01

Das hat mit Meinung nix zu tun, nur wie soll man den über irgendwas Berichten? Das Team des MDR hat sich im Vorfeld redlich bemüht, um Information zu erhalten. Nach der unglaublich vergeblichen Suche nach Gesprächspartnern, viele davon atakieren mich nun mit E-Mail in etwa der gleichen Weise, wie Deine Meinung. Nun: Uns fragte man dann dann. Es war ein sehr langes Vorgespräch über das für und wieder. Es wurde recht viel gedreht, das Material sollte inklusive einer Vorstellung unserer/dieser Webseite in einem längerem Beitrag nach Urteilsverkündung kommen. Ich habe dem Redakteur gemailt, das ich davon Abstand nehme. Ich denke aber, so wird sich die medienlandsacht garantiert nicht ändern oder wenigstens verbessern.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

jm213
x 10

Re: Flugshow-Unfall in Eisenach-Kindel

Ungelesener Beitragvon jm213 » Mo 23. Feb 2009, 13:11

He Henning ,wirste jetzt als Nestbeschmutzer beschimpft? Mach dir nix draus! Willkommen im Club!
Als ich mich vor Jahren öffentlich darüber erregte ,das so mancher PPLer nur dadurch auf seine Mindeststunden kam ,indem er als Rundflugpilot"arbeitete"und es infolgedessen zu diversen Unfällen und Fastunfällen kam, wurde ich an einigen Plätzen zur "persona non grata" erklärt.Und so mancher Verein als verkapptes Rundflugunternehmen auftrat,natürlich ohne AOC und CPL... Na und? ICH kann damit leben...
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1108
x 152
Kontaktdaten:

Prozess zum Flugzeugunglück von Eisenach beginnt

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 17. Mai 2009, 12:02

Der Prozess zum Flugzeugunglück beginnt am 18.05.2009 am Amtsgericht Eisenach. Die Verhandlung ist öffentlich.
D-ESVU_LET-Z-37A-Cmelak_Privat_EDGE-26042008_Bild-1_H-Tikwe_W.jpg
Das Agrarflugzeug kurz vor dem Unfall.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1108
x 152
Kontaktdaten:

Prozess zum Flugzeugunglück von Eisenach beginnt

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 17. Mai 2009, 12:04

Am 26.04.2009 wurde anlässlich des 1.Jahrestages des Unfalls ein Gedenkstein eingeweiht.
Gedenkstein-Kindel__EDGE-04052009_Nr-2_H-Tikwe_W.jpg
Der Gedenkstein befindet sich im Eingangsbreich des Flugplatzgebäudes.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1108
x 152
Kontaktdaten:

Prozess zum Flugzeugunglück von Eisenach beginnt

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 17. Mai 2009, 12:05

Wie die Zeitung Bild am Samstag, den 16.05.2009 berichtet, gibt es offensichtlich eine Einigung zwischen dem Piloten des verunfallten Flugzeuges und den Hinterbliebenen. So sollen 15.000,00 Euro gezahlt worden sein. Die "finanziellen Möglichkeiten des Piloten ließen keine größere Summe zu" wird berichtet. So scheint auch verständlich, warum für den Prozess am Eisenacher Amtsgericht zunächst nur 1 Verhandlungstag eingeplant ist.
D-ESVU_Z-37A_Private_EDGE-08062008_Bild-1_S-Tikwe_Web.jpg
s Wrack der D-ESVU steht noch immer am Flugplatz Eisenach-Kindel.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1108
x 152
Kontaktdaten:

BFU-Abschlussbericht erschienen.

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 27. Okt 2009, 07:53

BFU-Abschlussbericht erschienen. Verfahren gegen Vertreter der Landesregierung eingestellt.


http://www.luftfahrtnetz.de/index.php/r ... licht.html
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

volkerl
x 10

Re: Flugshow-Unfall in Eisenach-Kindel

Ungelesener Beitragvon volkerl » Di 27. Okt 2009, 10:16

Was mich erstaunt, ist diesmal die Länge des U-Berichtes im Vergleich zu anderen. Ich kann mich nicht erinnern, schon mal einen mit 30 Seiten gesehen zu haben.
Ob da das öffentliche Interesse wohl eine Rolle mit spielt!?
0 x


Zurück zu „Briefing-Room“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste