Die AN-10 lebt !?!

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5535
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 232
x 30
Kontaktdaten:

Die AN-10 lebt !?!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 25. Sep 2016, 19:05

Die Antonow AN-10 lebt !?!

Diesen Eindruck erhält man jedenfalls, wenn man die chinesische Luftfahrtindustrie beobachtet.

Wie wir wissen, bauen die Chinesen in der Firma Shaanxi Aircraft Corporation seit langem die AN-12 in Form der Y-8 in Lizenz. Soweit, so gut.
Nun gibt es eine Aufklärungsvariante namens Y-8 Balance Beam bzw. KJ-200. Diese hat offenbar einen an die AN-10 anglehnten Rumpf. Klar, die AN-10 und die AN-12 waren ja Parallel-Entwicklungen, die auf der AN-8 basieren. Offensichtlich hat man damals, als es zum Lizenzgeschäft gekommen ist, auch die Blaupausen der AN-10 mitgeliefert. Selbst die Endscheiben des Höhenleitwerks der AN-10 sind vorhanden.

Von der AN-10 hat übrigens lediglich ein Exemplar in Monino überlebt.


Informationen zum Flugzeug bei Wikipedia.

CCCP-11213_AN-10A_Aeroflot_Monino-2011_A-Pohl_01b_W.jpg
CCCP-11213 Antonow AN-10A der Aeroflot in Monino.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Zurück zu „Antonow An-10“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast