IL-96 Programme

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6489
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1135
x 158
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 14. Jul 2021, 21:21

Vielleicht ringt sich das Militär ja mal durch und bestellt mal Tanker auf IL-96-Basis. Kommerziell sehe ich keine Chance mehr führ die IL-96, wenn nicht irgendein extrem-Sparsames Triebwerk vom Himmel fällt. Seit dem Erstflug sind nun mehr als 30 Jahre vergangen. Die Variante IL-96-400 finde ich im Übrigen sehr schön gelungen, sie sieht mit ihren Proportionen einfach schick aus.
1 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6489
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1135
x 158
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 27. Jul 2021, 07:31

Wie man hört, wurde das Iljuschin IL-96-400M Programm bezüglich der Produktion von Verkehrsflugzeuge auf Eis gelegt.

Andererseits besteht Interesse, die Iljuschin IL-80 (IL-86-WKP) abzulösen. Russland betreibt 4 Exemplare der IL-80 als strategisches Führungsflugzeug analog der Boeing 747-E4B "Nighthawk" der USA sozusagen als fliegendes Verteidigungsministerium.

Allerdings geht es hier lediglich um zwei Exemplare der UL-96-400M. Das erscheint wenig. Ob die Zahl noch aufgestockt wird, ist unbekannt. Jedenfalls ist damit die Auslastung der Fertigungslinie nicht möglich, weshalb die Produktion der beiden Führungsflugzeug somit eher fraglich erscheint.

Die Zeitschrift FLUG-REVUE schreibt zum Thema:
https://www.flugrevue.de/militaer/iljus ... untergang/
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 6. Aug 2021, 22:26

Die Flugrevue alleine war mir ein bischen wenig zum -400M Programm, stelle aber fest, daß der Artikel nach den derzeitig verfügbaren Aussagen - die oftmals nicht immer in Übereinstimmung sein müssen - seine Substanz hat. U.a. ist auch Wedomosti inhaltlich drin https://www.vedomosti.ru/business/artic ... -il-96-400

Spekulativ könnte man annehmen, daß auch das Projekt CRAIC CR929 die derzeitige Entscheidungslage mit beeinflußt hat ... aber die Linien sind eben oft nicht ganz klar - will damit sagen: Änderungen nicht gänzlich ausgeschlossen in dieser Manufaktur.

Ich wollte aber zum IL-96 300 Programm ein Wort verlieren

Nach der Tass gestern und "Krasnaja Wesna" heute https://rossaprimavera.ru/news/3f5c71c2 begannen die Werksflugtests des zweiten Serienflugzeugs IL-96-300 im Flugzeugwerk Woronesch (Voronezh Aircraft Association, VASO)
89c755f02ec3.jpg
Q.: rossaprimavera.ru Link oben
Nach dem Pressecenter erster Flug von ~ 2 Std., H 5 ... 9t Meter, Test der Stabilität, Steuerbarkeit des Flugzeugs, Funktionsfähigkeit aller seiner Systeme / TW ... Während des Abstiegs wurden funktechnische Annäherungsmittel getestet. Flugaufgabe vollständig abgeschlossen.

Aber auch hier wird vermutlich in der RF die Il-96-300 nur für die eine spezielle Flugabteilung "Rossija" gefertigt und Verwendung finden.
So scheint es vorläufig auszusehen, es sei denn, Henning leistet noch Überzeugungsarbeit (aber uns fragt ja keiner)
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6489
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1135
x 158
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 6. Aug 2021, 22:56

Hmmm.... Irgendwas stimmt nicht.
Das zweite Serienflugzeug der IL-96-300 sollte schon vor Jahrzehnten geflogen sein?!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 7. Aug 2021, 10:18

Schon, aber mit den Bezeichnungen ist das sicher so eine Sache:
Was Du meinst ist die ursprüngliche Serie, die geschlossen wurde.

Ich meine, hier gibt es zwei Nachfolge-Fertigungen aus einem Modernisierungsprogramm, was der große Wurf werden konnte/sollte - leider eben ohne 300-er Anhängsel, was zu Verwirrungen führt. Hat man aber oft.
Da es für die Regierung fliegt, verzichtet man vermutlich auf dienliche Hinweise. Es ist einfach ein Neues, die Erfahrungen hat man sicher gewonnen, sodaß die Aufwendungen am Ende nicht umsonst waren, auch wenn es keine Serie zu geben scheint.

Nochmal die Tass dazu (die Krasnaja war gleichlautend) https://tass.ru/obschestvo/12065389
R.
(Man hatte es auch bischen aus den Augen verloren, zumal auch kolportiert wird, daß die Modernisierungen eigentlich umsonst waren - bei den Marktaussichten)
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6489
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1135
x 158
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 7. Aug 2021, 10:35

Also, für die Regierung wäre es eine IL-96-300PU(M1).
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 7. Aug 2021, 10:44

Es sollte sich um die beiden RA-96024 / -025 handeln und

brandaktuell von heute, 07. August, die Bilder: https://russianplanes.net/reginfo/130299
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6489
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1135
x 158
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 7. Aug 2021, 15:04

Also in meiner Erinnerung waren noch zwei - 300er zu entmontieren und ab da nur noch - 400erter.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 4480
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 231
x 874
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 22. Aug 2021, 19:34

Da hat doch Henning schon wieder etwas geahnt -
EA-Henning hat geschrieben:Andererseits besteht Interesse, die Iljuschin IL-80 (IL-86-WKP) abzulösen. Russland betreibt 4 Exemplare der IL-80 als strategisches Führungsflugzeug analog der Boeing 747-E4B " ... der USA sozusagen als fliegendes Verteidigungsministerium.
Allerdings geht es hier lediglich um zwei Exemplare der UL-96-400M
,denn nach
Denis Manturov ,Ministerium für Industrie und Handel der RF, in einem Interview mit Interfax von heute, https://www.interfax.ru/russia/785802 geht eben hervor,
daß "die Arbeiten in dieser Richtung im Gange (sind), sagte Manturov und beantwortete eine Frage nach der Entwicklung eines neuen Luftkommandosystems, das die Il-80 ersetzen soll.

"Die russische Luftfahrtindustrie kann Flugzeuge aller Klassen herstellen, einschließlich Flugzeuge für solche Zwecke", betonte der Industrieminister.

Ein neues "Führungsflugzeug", das die Il-80 ersetzen soll, kann auf der Grundlage des Passagierflugzeugs IL-96 und des Repeater-Flugzeugs - auf der Grundlage des tief modernisierten Il-76-Transporters - erstellt werden

Wenn "die Arbeiten in dieser Richtung im Gange sind", dürften allerdings die IL-80 noch ein Weilchen im Dienst bleiben
# # #
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

E-Spez
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 74
Registriert: Fr 17. Dez 2021, 16:56
Postcode: 98
Country: Germany
Wohnort: Landkreis Schmalkalden-Meiningen
x 1
x 57
Kontaktdaten:

Re: IL-96 Programme

Ungelesener Beitragvon E-Spez » Sa 1. Jan 2022, 15:03

Die IL-96 hatte massive Probleme mit den Bremsen,deshalb wurden sie erst mal bis zur Behebung "gegroundet.

Ist aber etwas her,ich denke mal,die Probleme sind behoben
0 x


Zurück zu „Iljuschin Il-96“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast