Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweigen...

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweigen...

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 22. Sep 2012, 14:03

lautet meine durchaus Boulevard-Journalismus nahe Überschrift.

Gerd Engel aus Zehren-Engel beobachtet den Absturz und begibts sich an die Absturzstelle.
Das erste, was er findet, sind Kinder, die gefundene Kekse und Schokolade essen sowie Menschen die sich Kleidung klauen.
Wohlgemerkt: das große Flugzeug ist gerade angestürzt!

Bevor man Urteile fällt, sollte man hier das ganze mal anhören:
http://www.mdr.de/unter-uns/audio354388.html
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 23. Sep 2012, 13:48

Der Kommentar des eingespielten Filmbeitrages beginnt mit phantasievollen und daher überflüssigen Ausschmückungen der Chronologie des Unfalles (z.B. der "Bilderbuchstart"). Die Schilderung des Ablaufes ist auch ziemlich verworren und scheint auf ebensolchen Presseveröffentlichungen zu basieren. Wo habe ich das mit der explodierenden Enteisungsflüssigkeit und den Kanistern schon einmal gehört?
Der Lapsus mit dem 40-jährigen "Jubiläum" des Absturzes hätte auch nicht passieren dürfen.
Beim MDR nimmt man es mit der Wahrheitsnähe von Information leider auch nicht so sehr genau, ansonsten würde man nicht so kühn behaupten, daß der Augenzeuge erst jetzt(!) sein Schweigen gebrochen hätte.

Ich meckere hier vor mich hin, weil ich von den öffentlich-rechtlichen Programmen einfach mehr Qualität erwarte.
Und irgendwie erschien mir Herr Engel wesentlich sprachgewandter als die stammelnde Moderatorin dieser Talkshow.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Flugi
ex-Interflieger (AF)
ex-Interflieger (AF)
Beiträge: 299
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 21:55
Postcode: 36448
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon Flugi » So 23. Sep 2012, 23:23

EA-Henning hat geschrieben:....
Das erste, was er findet, sind Kinder, die gefundene Kekse und Schokolade essen sowie Menschen die sich Kleidung klauen.
Wohlgemerkt: das große Flugzeug ist gerade angestürzt! ....


... ja und?
Interessanterweise ist das ein Fakt, der in keiner Dokumentation auch nur Ansatzweise erwähnt wird. Man muss sich das mal vorstellen, diese, man muss es so nennen, Leichenfletterei hat nach dem Absturz noch ganze zwei Jahre die zuständigen Kripo- Dienststellen beschäftigt. Erst nach zwei Jahren konnte auch dem letzten Hinterbliebenen, Armbanduhren, Schmuck und Eheringe zurück gegeben.
Nicht bekannt ist mir, ob jemand dafür und in welcher Höhe zur Rechenschaft gezogen wurde.
0 x
MFG Flugi

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Exupéry

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 24. Sep 2012, 01:33

Keine Frage, aber doch nicht bei einem eben abgestürztem Flugzeug.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Silbertablett
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 231
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 01:08
Postcode: 10243
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 2
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon Silbertablett » Mo 24. Sep 2012, 22:15

Wenn ich ehrlich sein soll, mir hat das Interview auch nicht behagt. Frau Wenner eierte erbärmlich, ihr Stil war Kaffeesatzfragerei, nicht aber dem Thema gemäß mit gebotener Feinfühligkeit.
Der ehemalige Schweiger hätte für meinen Geschmack besser weiter geschwiegen...
0 x
Es grüßt das Silbertablett

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3757
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 24. Sep 2012, 22:42

Irgendwie steuerte alles wieder auf die Frage hin, ob auch Tote zu sehen waren.
Anstatt eines redseligen Zeitzeugens, der etwas, aber halt nicht viel gesehen hat, hätte der MDR vielleicht jemanden befragen sollen, der damals an der technischen Untersuchung beteiligt gewesen ist.
Der hätte wahrscheinlich mit klaren Worten beschreiben können, was geschehen ist und wie es dazu kommen konnte. Und schon hätte die Sendung Qualität und sicher auch Zuschauerzuspruch gefunden.

...wenigstens den sprachlichen Mega-Patzer mit dem "Jubiläum" des Unglücks hätte einer der Beteiligten sofort korrigieren müssen.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Silbertablett
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 231
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 01:08
Postcode: 10243
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 2
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon Silbertablett » Mo 24. Sep 2012, 23:00

Recht hast Du, KMS - das Ding war von vornherein unsensibel plaziert; ich frage mich, worin denn nun die Botschaft bestanden hat, die das angeblich lange Schweigen hat decken sollen. Unsere verunglückten Kollegen würden sich im Grabe rumdrehen und die Passagiere nicht minder, wenn sie wüssten, dass man sich in einer so billigen Art ihres Schicksals entsinnt.
"Unter uns" bedeutet eigentlich sowas wie Diskretion...
0 x
Es grüßt das Silbertablett

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 26. Sep 2012, 19:02

Mein Problem - funktioniert nicht > http://www.mdr.de/unter-uns/audio354388 ... 8aa3bf.asx
Zu dieser Zeit habe ich in KönigsWusterhausen gewohnt, in einer "Bude" auf einem Bauernhof (Neue Ziegelei).
Die Kiste wäre mir beinah auf den Kopf gefallen.
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 26. Sep 2012, 19:08

Flieger Bernd hat geschrieben:Mein Problem - funktioniert nicht > http://www.mdr.de/unter-uns/audio354388 ... 8aa3bf.asx
Zu dieser Zeit habe ich in KönigsWusterhausen gewohnt, in einer "Bude" auf einem Bauernhof (Neue Ziegelei).
Die Kiste wäre mir beinah auf den Kopf gefallen.

Ja, geht manchmal umständlich. Am besten, nach Betätigung des Links die Option "Speichern unter" wählen. Danach mit dem Media-Player abspielen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Augenzeuge des Absturzes der DM-SEA bricht sein Schweige

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 26. Sep 2012, 19:17

EA-Henning hat geschrieben:
Flieger Bernd hat geschrieben:Ja, geht manchmal umständlich. Am besten, nach Betätigung des Links die Option "Speichern unter" wählen. Danach mit dem Media-Player abspielen.

Habe ich versucht, es wird nicht die Datei runtergeladen - nur die Verbindung zum Server,
und dann kommt die Meldung "...keine Verbindung zum Server ..."
Bild
0 x
Anfang sky
Endeground


Zurück zu „Flugunfälle & besondere Vorkommnisse bei der Interflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast