Heute vor 48 Jahren...

etbstwr1
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 102
Registriert: Do 28. Okt 2010, 18:10
Postcode: 12627
Country: Germany
Wohnort: Berlin-Hellersdorf
x 4
x 24
Kontaktdaten:

Heute vor 48 Jahren...

Ungelesener Beitragvon etbstwr1 » Fr 14. Aug 2020, 20:10

geschahen 2 Ereignisse, die sich bei mir persönlich besonders eingeprägt haben:

am 14.08.1972 hatte ich in den sogenannten H-Baracken in Schönefeld (oder war das gar noch Berliner Territorium?) mein Vorstellungsgepräch in Sachen Ausbildung zum Mitarbeiter der Flugsicherung der Interflug. An Einzelheiten kann ich mich nicht mehr oder nur noch wenig erinnern. Es war zumindest ziemlich breit gefächert, beinhaltete Tests der russischen und englischen Sprache und vieles Andere.

Irgendwann danach bekam ich die Mitteilung, dass ich die Tests erfolgreich absolviert hatte und ab Oktober/November mit der Ausbildung beginnen kann.

Nachmittags/abends kam dann die Meldung in den Medien, die mich heute noch bewegt: die IL-62 mit dem Kennzeichen DM-SEA war in der Nähe von Königs Wusterhausen mit 156 Menschen an Bord abgestürzt!

Dieser Absturz - heute vor 48 Jahren - war bei der Interflug der erste Unfall mit Todesfolge, das schwerste Unglück in ihrer Geschichte und die bis heute schwerste Flugzeugkatastrophe auf deutschem Staatsgebiet.
5 x

Zurück zu „Flugunfälle & besondere Vorkommnisse bei der Interflug“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast