Flugsimulator Flug wer hat das schon gemacht

Vom PC-Programm bis zum Full Flight Simulator
WaldemarHolder1988
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Aug 2021, 12:38
Postcode: 76706
Country: Germany
x 1
Kontaktdaten:

Flugsimulator Flug wer hat das schon gemacht

Ungelesener Beitragvon WaldemarHolder1988 » Mi 25. Aug 2021, 14:21

Hallo zusammen
Mein Sohn hat bald Geburtstag und er Spielt gerne Flugsimulations spiele am PC deswegen würde ich ihm gerne einen Flug im Flugsimulator schenken. Das kann man ab 12 Jahren machen und es kostet hier zwischen 100 und 150 Euro hat das schonmal jemand gemacht? Wir kommen aus dem Raum Karlsruhe Kann jemad einen Flugsimulator Empfehlen?
Grüße Waldemar
1 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4734
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 277
x 384
Kontaktdaten:

Re: Flugsimulator Flug wer hat das schon gemacht

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 26. Aug 2021, 14:17

Die verlinkte Website finde ich höchst seltsam. Allein eine Formulierung wie „Es gibt einen Flugsimulator von Full Flight Lufthansa“ ist verdächtig. Das hat keiner geschrieben, der Ahnung von Flugsimulatoren hat.
Ich würde grundsätzlich nur direkt bei den Anbietern von Simulatorflügen buchen, nicht über zwischengeschaltete Abenteuer-Websites.

Grundsätzlich besteht für private Simulatorflüge die Wahl zwischen Selbstbau-Simulatoren und „echten“, d.h. professionellen Simulatoren. Letztere basieren auf genauen (und behördlich geprüften und zertifizierten) Simulationsmodellen, die das Flugverhalten des simulierten Flugzeuges exakt nachbilden. Auch das Cockpit besteht überwiegend aus originalen Flugzeugteilen und diese Simulatoren verfügen über Bewegungssysteme (Motion).
Damit ist nicht gesagt, daß die nicht professionellen Flugsimulatoren keinen Spaß machen oder ihren Zweck nur unzureichend erfüllen. In erster Linie ist es ein Preisunterschied.

Leider sind die Flüge auf professionellen Simulatoren in den letzten Jahren überaus teuer geworden. Wahrscheinlich dadurch hat sich eine Marktlücke für Simulatoren ausschließlich zu Unterhaltungszwecken herausbilden können.

Die eigentliche Frage war, ob einer von uns das schon einmal gemacht hat.
Ja, sehr oft. Allerdings nicht als Kunde, sondern als Simulatorpilot, der solche Privatkunden durch ihren Simulatorflug begleitet hat.
Was das Geben von Empfehlungen betrifft, so werde ich das in einer privaten Nachricht tun (um Werbung aus diesem Forum fernzuhalten).
1 x
Thomas

Wenn die Politik das Fliegen (und das Fahren) durch dirigistische Eingriffe künstlich verteuert, dann wird es wieder zum Privileg der Reichen - ein Rückschritt von mindestens 50 Jahren.

Lancano
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 104
Registriert: Do 8. Nov 2012, 17:46
Postcode: 13648
Country: Germany
Wohnort: Barnim
x 6
x 10
Kontaktdaten:

Re: Flugsimulator Flug wer hat das schon gemacht

Ungelesener Beitragvon Lancano » Do 26. Aug 2021, 18:48

Ich habe jetzt zweimal einen Gutschein für Flugsimulatoren bekommen.

Der erste wurde von mir vor Jahren in Berlin auf einem feststehenden Simulator (737) gemacht. Als Copilot hatte man echte Piloten die einem gut helfend zur Seite stehen und auch dafür sorgen das man mit einem Erfolgsgefühl raus geht. Damals habe ich zwei Flüge gemacht, einmal München Innsbruck und einmal Hongkong nach Hongkong Kai Tak.

Das zweite Simulatorerlebniss war in Schönefeld auf einer A320 Fullflightsimulator mit Bewegung. Auch das hat richtig Spaß gemacht. Nur die Umstellung auf die flight by wire Steuerrung war für mich nicht so einfach.

Als Flüge hab ich TXL nach BER, Gibraltar Rundflug und Madeira.

Und für Fans von Flugsimulatoren besteht da echt Suchtgefahr. Gebucht wurde immer ein Gutschein über einen großen Eventanbieter.
0 x


Zurück zu „Flugsimulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste