Microsoft - Flightsimulator 2020

Vom PC-Programm bis zum Full Flight Simulator
heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 734
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 179
x 140
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mo 22. Feb 2021, 20:44

Es gibt gewisse Gerüchte das wohl evt. auch die IL14 und die AN2 für den FS2020 geplant ist.
Sollte das tatsächlich passieren muss ich mich wohl auf die Suche nach einem Lehrmeister begeben was die Naviagtion mit diesen alten Maschinen betrifft.
Meine aktuelle Cessna ist mit AP und Garmin GPS ausgestattet.

VG Heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 22. Feb 2021, 20:47

Ich würde gern eine Vollautomatik haben, allerdings im FSX. Ich will gar nicht fliegen, nur zugucken.
1 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 734
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 179
x 140
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mo 6. Dez 2021, 23:46

Viele virtuelle Grüße aus Saint-Barthélemy.

Screenshot (480) - Kopie.jpg
Screenshot (480) - Kopie.jpg (235.53 KiB) 2241 mal betrachtet


Screenshot (481) -.jpg
Screenshot (481) -.jpg (62.33 KiB) 2239 mal betrachtet


Am 26.11.2021 ging es mit Flug DE 2168 an Bord im neuen A330-900 in die Karibik.
Ja! ... in meiner heilen Welt ist er schon an Condor geliefert und ja er ist tatsächlich auch in LEJ stationiert.
Aber aufgrund AOG (Aircraft on Ground) in DUS überführte ich die Maschine leer von LEJ nach DUS um den planmäßigen Flug durchzuführen.

Route Karibik.jpg
Route Karibik.jpg (42.38 KiB) 2241 mal betrachtet


Im Anschluß ging es dann (wen man schon mal hier ist) privat gute zwei Wochen mit einer gemieteten Cessna 152 quer durch die Karbik (Inselhopping)
Es war stellenweise schon stressig da viele Bahnen in Richtung bzw. in der Nähe des offenen Wasser sind und da ich prinzipiell mit Live Wetter fliege wird der Landeanflug an kleinen Airports schon sehr anspruchsvoll.
Saint-Barthélemy hat es mir wirklich angetan - der Anflug ist echt großartig ich glaube das Abenteuer in der realen Welt (wen auch nicht selbst am Steuer) werde ich mir bestimmt einmal gönnen.

Jetzt genieße ich noch eine virtuelle Auszeit am Strand von Punta Cana bevor es dann Donnerstag mit Condor zurück nach DUS und dann LEJ geht.
2 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 734
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 179
x 140
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mi 8. Dez 2021, 21:30





Ein kurzer Flug von Saint Maarten nach Saint Barth mit Landung auf der legendären RWY10.
Flugzeug ist eine Cessna 152 (mit Autopilot - MOD) macht das fliegen auf längeren Strecken angenehmer

Mein erster Versuch eines Videos aus dem MSFS.
Muss mal probieren ob ich das ganze auch noch irgend wie formatfüllend übertragen kann.
Vielleicht unternehme ich mal einen Flug in der Junkers 52 (oder wen sie tatsächlich released wird dann in der AN-2) nach Eisenach.

Bis dahin bleibt gesund.
VG Heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 8. Dez 2021, 23:02

Also, Kaffee gebe ich aus.
1 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 734
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 179
x 140
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Sa 12. Nov 2022, 00:01

40 Jahre Microsoft Flightsimulator - Welcome Airbus A310-300

1982 war das erste Flugzeug im Microsoft Flightsimulator cleared for Take off ... der Simulator durchlief über die Jahre verschiedene Evolutionstufen und jetzt zum Jubiläum gab es ein Mega Update.

Airbus A310-304 EDDC.jpg
Airbus A310-304 EDDC.jpg (72.16 KiB) 294 mal betrachtet


Und sehr gefreut habe ich mich über die Implementierung des A310 welcher nun aktuell fester Bestandteil des Simulator ist. Auch die
A310 hatte dieses Jahr ihren vierzigsten Geburtstag (Erstflug 03.04.1982) ich denke es ist eine große Ehre für diese Maschine. Natürlich wäre es auch schön gewesen wen der A300 (Erstflug 28.10.1972) noch einen Weg in den virtuellen Hangar gefunden hätte aber gut man will nicht klagen.
Was bringt das Update noch mit.

Back to the Roots - Flughafen Meigs Field (CGX/KCGX) der Airport ist auch fest verbunden mit dem Flugsimulator den in den ersten Versionen des MSFS fand der erste Flug immer von diesem Airport aus statt. Der reale Platz , östlich von Chicago wurde 2003 auf Anordnung des damaligen Bürgermeisters über Nacht zerstört.

Die ursprünglichste Form des Fluges nämlich das Segelfliegen ist jetzt auch möglich ebenso das fliegen mit Helocopter.

Die Klassiker wie die de Havilland Canada DHC-2,Douglas DC-3 und weitere Meilensteine der Luftfahrt haben ebenfalls ihre Heimat jetzt im Simulator gefunden sowie ein paar legendäre Missionen aus den vergangen Versionen des Sim.




Zuletzt geändert von heiko76 am Sa 12. Nov 2022, 00:45, insgesamt 3-mal geändert.
1 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 12. Nov 2022, 00:05

Die 2020er Variante haben wir. Leider harmoniert der Joystick nicht. Nach dem Umzug in neue Wohnung werden wir das in Angriff nehmen. An meinem Bett habe ich FS-X.
1 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 734
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 179
x 140
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Sa 12. Nov 2022, 00:16

EA-Henning hat geschrieben:Die 2020er Variante haben wir. Leider harmoniert der Joystick nicht. Nach dem Umzug in neue Wohnung werden wir das in Angriff nehmen. An meinem Bett habe ich FS-X.


In welchen Zusammenhang funktioniert der Joystick nicht?

FSX bin ich früher gerne geflogen aber definiziv keine Option mehr für mich. Und nicht nur wegen der Grafik.

Ich hoffe ja das für den A310 auch die Interflug Lackierung kommt.
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6691
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1249
x 189
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 12. Nov 2022, 11:47

Mein Rechner ist recht gut und erhält in Kürze ein Update auf
AMD RYZEN 7 5700X. ER HAT 16 GB DDR-4 RAM, RTX-2060 OC, STartet von SSD und hat zudem 4 TB HDD.
Das baut mein Sohn ein, da wir vom Bett aus gemeinsam auch gerne mal Zocken und ich Bild+Videobearbeitung mache. Aber Geld für FS ist nicht mehr vorhanden.. Als Behinderter gibt's keine grossen Sprünge. Zum Gucken tuts auch der FS-X. Man muss Prioritäten setzen.

Bei Sören spinnt ein recht guter Joystick. Der war bisher sogar extra von MS angepriesen. Das Problem ist, daß er die Mitte nicht richtig findet und dann driftet in irgendeine Richtung. Gerade nach Steuermanöver störend. Passt man nicht auf, fliegt man sonst wo hin. Bisher kam nie ein Update.

Wobei man sagen muss, die Graphicqualität des aktuellen FS ist schon beeindruckend.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 734
Registriert: So 17. Mär 2013, 22:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 179
x 140
Kontaktdaten:

Re: Microsoft - Flightsimulator 2020

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Mi 16. Nov 2022, 21:02

Sehr schön dann kann es ja demnächst mit dem Callsign INTERFLUG auf große Tour gehen und das Streckennetz der seeligen Interflug erkunden.

DDR-ABA.jpg
DDR-ABA.jpg (56.25 KiB) 178 mal betrachtet

DDR-ABA 2.jpg
DDR-ABA 2.jpg (38.78 KiB) 178 mal betrachtet


Sind die A310 damals via Toulouse ausgeliefert worden ?
Was war der erste planmäßige Flug bei der Interflug mit dem A310 ?
1 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev


Zurück zu „Flugsimulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast