Vorbereitung "Abenteuer Peru"

Benutzer des DDR-Luftfahrtforums lassen uns an ihren Reisen und Ausflügen teilhaben.

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 1809
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 47
x 149
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung "Abenteuer Peru"

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mi 23. Aug 2017, 16:57

Das macht nur der Joint, Thomas, der Joint, der die Gedanken wandern läßt in der Geschichte.

Nee, das Ganze ist natürlich seriös und fliegerisch ganz große Sahne, ohne Fehl und Tadel wie in alten Zeiten und deswegen - einmal hin und Miterlebt!
Ich möchte es schon, mehrere Umstände allerdings haben was dagegen
>grins<
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 467
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 52
x 42
Kontaktdaten:

Re: Vorbereitung "Abenteuer Peru"

Ungelesener Beitragvon heiko76 » So 3. Sep 2017, 22:33

bluemchen hat geschrieben:Hallo Heiko,

wenn Du von Peru noch einen Sprung über die Grenze nach Kolumbien hinbekommst (oder liegt Kolumbien gar in der Route?


Hallo Rainer,

Danke für den Link, das ist ja mal eine sehr interessante Sache.
Ursprünglich war ja die Reise nach Peru via Bogota geplant also wäre die Sache gar nicht mal so abwägig ... man müsste das mal prüfen in wie weit das realisierbar wäre. Auch wenn das eigentliche Ziel eher das südliches Peru ist.

Aber wie gesagt aktuell liegt das Projekt (noch) auf Eis ...

MFG Heiko
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev


Zurück zu „Reiseforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast