Tagestrip nach Finow

Benutzer des DDR-Luftfahrtforums lassen uns an ihren Reisen und Ausflügen teilhaben.

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

altho
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 224
Registriert: So 18. Sep 2005, 15:15
Postcode: 49479
Country: Germany
Wohnort: ST / WAK
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon altho » Mo 23. Aug 2010, 09:57

Man Guido, da hast Du ja richtig was erlebt !!!
Bei der M-18 inklusive der Camper sind dir doch bestimmt fast die Tränen :cry: gekommen...

Gruß altho
0 x
- wer morgens zerknittert aufsteht, kann sich tagsüber besser entfalten...
- Schmerzen sind Schwächen die den Körper verlassen...

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 23. Aug 2010, 10:13

Guido, hast Du was zur entgültigen Schliessung des Flugzeugmuseums gehört, ich habe da so Gerüchte vernommen?

Ansonsten, schöne Eindrücke!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mo 23. Aug 2010, 19:20

Vielen Dank euch allen für das positive Feedback.

@altho: http://www.luftfahrt-eisenach.de/ddr-luftfahrtforum/magic_viewtopic.php?f=33&t=1515&start=30#p14153

EDGE-Henning hat geschrieben:Guido, hast Du was zur entgültigen Schliessung des Flugzeugmuseums gehört, ich habe da so Gerüchte vernommen?


Ich habe mich mit einem Museumsmitarbeiter unterhalten. Er sagte mir, dass es geplant sei, die Agrarflugabteilung zu erweitern und verbessern. Demnach hatte ich nicht den Eindruck, dass es dort bald zu Ende sein wird, aber das ist natürlich kein Beweis dafür.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3756
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 23. Aug 2010, 19:26

DDR-TKB hat geschrieben:..............USB-UDSSR :lol:

Die Steckverbinder sehen bei Mr. Boeing genauso aus. Das Zeug muß ja auch 30 bis 50 Jahre lang sicheren Kontakt geben.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mo 23. Aug 2010, 19:36

DDR-WMK hat geschrieben:Na das links ist ja wohl eine Z - 42 oder 43 ...... Hast Du die Kennung ?


Nr.1:
Dateianhänge
zlin_1_web.jpg
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mo 23. Aug 2010, 19:37

Nr.2: .
Dateianhänge
zlin_2_web.jpg
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 23. Aug 2010, 20:51

DDR-TKB hat geschrieben:Vielen Dank euch allen für das positive Feedback.

@altho: http://www.luftfahrt-eisenach.de/ddr-luftfahrtforum/magic_viewtopic.php?f=33&t=1515&start=30#p14153

EDGE-Henning hat geschrieben:Guido, hast Du was zur entgültigen Schliessung des Flugzeugmuseums gehört, ich habe da so Gerüchte vernommen?


Ich habe mich mit einem Museumsmitarbeiter unterhalten. Er sagte mir, dass es geplant sei, die Agrarflugabteilung zu erweitern und verbessern. Demnach hatte ich nicht den Eindruck, dass es dort bald zu Ende sein wird, aber das ist natürlich kein Beweis dafür.

Gut, adnn sind die Flieger nicht ganz verloren.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-WMK
x 2

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon DDR-WMK » Mo 23. Aug 2010, 21:11

DDR-TKB hat geschrieben:Nr.2: .



Also , zu dieser Kennung fällt mir nichts ein . In der GST bzw. NVA ist das gute Stück wohl nicht geflogen ! ? :?:

Weiss jemand mehr dazu ? Interessiert mich natürlich sehr .
0 x

DDA
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 300
Registriert: Do 14. Dez 2006, 14:48
Wohnort: 13055 Berlin de
x 16
x 25
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon DDA » Di 24. Aug 2010, 11:00

Die sind mutiger, als ich dachte, wenn sie eine MiG-21 anlassen. Wie sie das dem Kontrolloffizier für Demilitarisierung beigebracht haben, ist mir auch ein kleines Rätsel. AUßerdem kann dabei doch einiges schief gehen (Es gab mindestens einen tötlichen Unfall bei den LSK wegen Turbinenriß.)

Leider leidet ein Teil ihrer Flugzeuge ungemein, ich erinnere dabei an die MiG-23S (die einzige weit und breit) und die eigentlich mal wunderschön hergerichtete MiG-23BN. Vielleicht wäre auch dort weniger mehr und die Konzentration auf eine Sparte könnte den Weg frei dafür machen, die dann nicht in die Spezialisierung passenden Fluggeräte abzugeben...

Axel
0 x
ex. Funker JG8 2.JS

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5509
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 214
x 26
Kontaktdaten:

Re: Tagestrip nach Finow

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 24. Aug 2010, 11:14

Wie sie das dem Kontrolloffizier für Demilitarisierung beigebracht haben, ist mir auch ein kleines Rätsel.

Kanns es da heute immer noch zu Problemen kommen?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Reiseforum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast