Die IL 62 am Gollenberg

Das sowjetische Gegenstück zu den westlichen Typn Boeing 707, Douglas DC-8, Convair 880/990 Coronado und Vickers VC-10.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Die IL 62 am Gollenberg

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 24. Mär 2012, 20:55

Прибор УШ.pdf
(185.81 KiB) 62-mal heruntergeladen



besser geht es auf die Schnelle nicht Bild
0 x
Anfang sky
Endeground

Nebules
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: Do 11. Feb 2010, 22:45
Postcode: 14772
Country: Germany
x 1
x 2
Kontaktdaten:

Re: Die IL 62 am Gollenberg

Ungelesener Beitragvon Nebules » Mo 26. Mär 2012, 23:48

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Wo ist denn eigentlich die Heckstütze der DDR-SEG abgeblieben?


da ist die Hilfsstütze:
Dateianhänge
k-Kyritz 2011 044.jpg
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die IL 62 am Gollenberg

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 27. Mär 2012, 00:29

Ich glaube, KMS meint das originale Stützrad.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3756
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: Die IL 62 am Gollenberg

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 27. Mär 2012, 08:17

Ja, genau.
Die Heckstütze ist damals für den Überführungsflug (zusammen mit zahlreichen anderen Komponenten) ausgebaut worden, um das Landegewicht auf ein Minimum zu reduzieren.
Ich hatte angenommen, die Heckstütze sei dann in Stölln wieder eingebaut worden, aber das scheint wohl nicht der Fall gewesen zu sein.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 3
Kontaktdaten:

Re: Die IL 62 am Gollenberg

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » So 15. Apr 2012, 10:55

mal bei e-bay suchen
:luck:
0 x
Anfang sky
Endeground


Zurück zu „Iljuschin IL-62“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast