IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Das erste 4-motorige Flugzeug in der DDR.

Moderator: Kilo Mike Sierra

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4122
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 74
x 172
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 13. Jan 2019, 13:23

Was die Tango Golf in ihrem späterem Leben alles so über sich ergehen lassen mußte ...

Bild
DDR-STG (25.03.2015) Airline: Interflug Typ: Ilyushin IL-18 (Bergungstraining)
by Maximilian Hartmann, on Flickr

Hier das Training zum Bergen eines havarierten Flugzeuges am 25. März 2015.

Zum Glück hat sie jetzt Manfred. :-)
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

HenryB
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 5
Registriert: So 19. Mai 2019, 21:44
Postcode: 14959
Country: Germany
x 2
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon HenryB » So 19. Mai 2019, 22:41

Als kleine Motivation für Eure IL-18 Restaurierung:
https://youtu.be/D2Ax_N-GEFA
...nur Geduld - das wird schon!
Dank an alle Eure Schrauber und Helfer im Hintergrund :-)

Gruß aus dem Technikmuseum Dessau.
https://www.facebook.com/IL-18-Flugsimu ... 7752482802

Henry
1 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2721
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 81
x 228
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 3. Jun 2019, 21:27

ACHTUNG an alle IL-18 Spezialisten - denn es geht um das Lackieren!

An und für sich eine sehr schöne Sache, ABER ES GIBT EIN PROBLEM und dazu schreibt uns Manfred:

- Bei der grauen Farbgebung der SierraTangoGolf vom vorigen Jahr, die zu dunkel geraten ist, ist Brillux bereit, bei der zweiten Schicht grau diese heller zu machen.
Ich benötige eigentlich sofort die Bezeichnung der grauen Farbe für die Unterseite des Rumpfes, Tragflächen und Höhenleitwerk nach TGL bzw RAL.

Danke im Voraus.
Manfred


Und wer kann helfen? Dann laßt mal hören


0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4122
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 74
x 172
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 3. Jun 2019, 21:31

RAL 7042 (verkehrsgrau).

Quelle: http://www.interflug.biz/News2004.htm (auf dieser Seite nach „RAL-Standards“ suchen)
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2721
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 81
x 228
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 4. Jun 2019, 20:56

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:RAL 7042 (verkehrsgrau).
Ja Jungs, das ist eben genau das Problem - dieser Farbauftrag erscheint zu dunkel gegenüber Karten-/Fotodarstellungen, wie Manfred feststellt

Gäbe es Rat- oder Vorschläge aus Museen >frage< , zumal in Erfurt die Zeit drängt - 22./23. Juni Flughafenfest, …
Grüße
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

старый мешок
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 113
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 20:21
Postcode: 11111
Wohnort: südlich vom Nordpol
x 3
x 13
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon старый мешок » Mi 5. Jun 2019, 00:02

hmmmm, habe hier das offizielle "Schema für Farbgebung und Kennzeichnung des Flugzeuges" IL-18 vor mir liegen. Da ist alles millimetergenau beschrieben, wo etwas zu stehen hat. Zu den Farbe gibt es nur allgemeine Farbangaben. Z.B. Kennzeichen auf der Bugfahrwerksklappe: schwarz, Tragflächenenden: signalrot, "Buglatz" vor Cockpitfenster: dunkelgrau, Fensterstreifen: rot, Markierung Notaustiege: rot, Kennzeichen am Rumpf: schwarz, Rumpfunterseite: grau, usw.
Leider keine TGL oder ähnliche Farbbezeichungen. Auch nicht in den Bemerkungsspalten.

Aber, es gibt doch genügend gute Fotos, wo der Grauton deutlich zu erkennen ist. Und... fast jede IL-18 hatte einen leicht anderen Grauton. Zwar nur minimale Abweichungen, aber vorhanden.

il18farbschema.jpg

000A.jpg
000A.jpg (65.25 KiB) 122 mal betrachtet

000B.jpg
000B.jpg (84.05 KiB) 122 mal betrachtet


© bei mir
0 x

il62flyer
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 209
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 00:48
Postcode: 15344
Country: Germany
x 19
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon il62flyer » Di 11. Jun 2019, 23:22

...bitte die Stöllner anschreiben, die "SEG" wurde letztes Jahr im Spätsommer im Zuge der Sanierung auch neu gestrichen. Ich denke den Grauton kann man auch für die "STG" übernehmen. Die beauftragte Firma kann sicherlich Auskunft geben, welche Farbe genutzt wurde.
1 x

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2721
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 81
x 228
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 17. Jun 2019, 22:53

Eine interessante Nachricht vom letzten WE aus Erfurt -

Hallo Kollegen,
was so alles neben der (also unserer) IL-18 vor die Linse kommt: 7 DC-3 auf einmal; nur eine DC-4 hat noch gefehlt.
S75_5404.jpg
S75_5422.jpg
S75_5423.jpg
S75_5430.jpg
(Copy) Alle Fotos mansol/ERF
Ansonsten 22. bis 23. Juni "Das Flughafenfest !" ,
danach
26. bis 28. Abschleifarbeiten für den zweiten Farbauftrag, die letzte Reinigung und dann geht's in den Hangar.
Ab
dem 1. Juli für 14 Tage zum Endanstrich. Es folgen dann Arbeitsbilder und Infos.

Grüße aus Erfurt
vom
Manfred
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4122
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 74
x 172
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 17. Jun 2019, 23:01

Sind das die DC-3/C-47, die man in Berlin zur Gedenkfeier an die Luftbrücke nicht in Tempelhof hat landen lassen?
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2721
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 81
x 228
Kontaktdaten:

Re: IL-18W C/N: 182004402 DDR-STG (DM-STG) INTERFLUG

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 17. Jun 2019, 23:25

Genauso ist es Thomas
https://www.mdr.de/thueringen/mitte-wes ... t-108.html

Da "stiehlt" ERF (dem eigentlichen Hauptakteur) Berlin die Show.
https://www.rbb-online.de/rbbkultur/kul ... r-Tor.html
Mehr Holzkopf geht nicht in der Hauptstadt

Im Osten der Stadt war weder etwas zu hören noch zu sehen, es waren immerhin fünf 3-er Staffeln in einer Großformation. Für die Piloten sicher ein großartiges Erlebnis.
R.
---> noch ein MDR Kurzvideo dazu
https://www.mdr.de/thueringen/mitte-wes ... 41942.html
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Iljuschin IL-18W“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast