Antonow am Ende?

Moderator: Kilo Mike Sierra

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6032
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 720
x 98
Kontaktdaten:

Re: Antonow am Ende?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 10. Mär 2021, 09:20

historienquax hat geschrieben:
bluemchen hat geschrieben: Wie ich es sehe, im politischen Kalkül dem Onkel Sam transatlantisch jeden Wunsch übereifrig (oder blind) erfüllen zu wollen, in der vagen Hoffnung es regnet irgendwann Manna.
Was redest du da?
PS: Wir sind immer noch bei Antonow und Motor Sitsch. Und China. Und keinem Apfel-Birnen-Quatsch.

Nee.
Das stimmt. Die Ukraine ist absolut USA-Hörig. Das ist absolut offensichtlich. Und behindert andererseits sogar die Ökonomie der Ukraine selbst, da so Exporte in von den USA "ungeliebte" Staaten ausbleiben.

Das ist nix mit "Äpfel und Birnen", wobei man auch diese durchaus vergleichen kann. Man kann doch nicht über Wirtschaftspolitik reden und einen der wichtigsten Einflussfaktoren, gerade im Hinblick auf China, auslassen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 304
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 109
x 36
Kontaktdaten:

Re: Antonow am Ende?

Ungelesener Beitragvon historienquax » Mi 10. Mär 2021, 09:59

EA-Henning hat geschrieben:Das ist nix mit "Äpfel und Birnen", wobei man auch diese durchaus vergleichen kann. Man kann doch nicht über Wirtschaftspolitik reden und einen der wichtigsten Einflussfaktoren, gerade im Hinblick auf China, auslassen.

Mit Äpfel und Birnen war deine Argumentation gemeint. Wenn China sich im Ausland einkauft und andere Firmen in China Werke betreiben ist das ein Unterschied. Siehe Mazedonische Autobahn. China tritt als Investor auf in verschiedenen Ländern. Mit Knebelverträgen. Da wird bspw. in die Verkehrsinfrastrukturen anderer Länder eingegriffen.

Deine Einschätzung Ukraine und USA teile ich nicht. Hast du zuviel Sputniknews geguckt?

Was deine Wortwahl betrifft, ich käme irgendwie so überhaupt nicht auf die Idee Mazedonien als China-hörig zu benennen.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4647
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 262
x 350
Kontaktdaten:

Re: Antonow am Ende?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 10. Mär 2021, 14:23

Es war mal eine Tugend, andere Meinungen auszuhalten - auch politische.
1 x
Thomas

Normalität ist ein hohes Gut.

historienquax
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 304
Registriert: Mo 11. Mai 2020, 21:23
Postcode: 1
Country: Germany
x 109
x 36
Kontaktdaten:

Re: Antonow am Ende?

Ungelesener Beitragvon historienquax » Sa 3. Apr 2021, 15:43

Aufnahmen der ersten An-178-100 R für die ukrainische Luftwaffe, drei Stück wurden 2020 bestellt. Im Text wird der Baufortschritt und der Bauablaufplan bis in den Sommer beschrieben. Die Fertigung erfolgt und Pandemie-Bedingungen.
https://www.mil.gov.ua/news/2021/04/03/ ... rij-taran/

EyCqQW1WUAEqbcR.jpg
1 x


Zurück zu „Antonow Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast