equipa ibérica Yakstars

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 5257
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 310
x 1143
Kontaktdaten:

equipa ibérica Yakstars

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 3. Jun 2024, 19:22

Flugunfall in Portugal, aber mit der JAK-52 ?
Ich komme irgendwie aus dem Tal der Ahnungslosen ...

Zitat:
Bei einer Flugschau in Portugal kollidierten zwei sowjetische Jak-52-Flugzeuge. Infolgedessen wurde der spanische Pilot getötet und der Portugiese schwer verletzt. Dies berichtet JN ---> https://www.jn.pt/1804927305/piloto-esp ... -air-show/

"Er starb (an den Folgen einer Kollision von Flugzeugen - ...) Spanischer Pilot, Kommandant von Vueling mit umfangreicher Flugerfahrung,
der eine Jak-52 von 1983 pilotierte. Infolge des Unfalls wurde ein 37-jähriger Pilot portugiesischer Staatsangehörigkeit verletzt, der in das Krankenhaus in Beja gebracht wurde ",
- Siehe oben

Das war der Quelltext: https://ura.news/news/1052776223?utm_me ... n=exchange

Irgendwie bin ich etwas platt, warum hat man von "equipa ibérica Yakstars" hier noch nichts gehört?

Bei allem Unwissen ist genau diese Tragik das unerwünschteste auf der Welt.
# # #
R.
(Unser portugiesischer Kollege Texasstyle ist leider auch seit längerem hier nicht mehr (aktiv) im Kontakt)

Ergänzung
https://aviation-safety.net/wikibase/388713
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 7095
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1597
x 236
Kontaktdaten:

Re: equipa ibérica Yakstars

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 3. Jun 2024, 23:07

Kannte ich bisher auch nicht. Wobei: die JAK-52 kam ja aus Rumänien. Das war nicht unter unserer Aufsicht. >grins<
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 5257
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 310
x 1143
Kontaktdaten:

Re: equipa ibérica Yakstars

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 6. Jun 2024, 10:46

EA-Henning hat geschrieben:... die JAK-52 kam ja aus Rumänien.
Ja, das wird in dem Artikel so bestätigt: ...Diese Patrouille fliegt mit sieben Yakolev Yak-52-Flugzeugen, die von Aerostar in Rumänien hergestellt werden.
https://www.outono.net/elentir/2024/06/ ... -portugal/

In dem Zusammenhang die Web-Seite von Yakstars Aerobatic Team : https://www.yakstars.net/
Unbenannt.png
Sehr interessant!
und mit einem ausgefülltem Kalender unter Events: https://www.yakstars.net/events

Es bleibt sicher fraglich, wie das Kunstflugteam nach diesem tragischem Flugunfall weiter macht
R.

Das Team (vor Beja):
Team Yakstars.png
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Flugunfälle und Zwischenfälle (aktuell)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste