Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 102
x 298
Kontaktdaten:

Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 4. Okt 2019, 16:20

Heute kam es in der Ukraine nahe des international Airport Lwow/Lemberg zu einer versuchten Notlandung eines Transporters AN-12 aus Spanien kommend mit Personenschaden, wie Tass (und mehrere andere Kanäle) meldeten https://tass.ru/proisshestviya/6963128

Die betagte Maschine, Bj. ´68 (und früherer Militärtransporter) der Ukraine Aeroalliance kam keineswegs wegen des Alters zu Schaden.
Untersucht werden zwei Ursachen des Crashs- 1.) Treibstoffmangel (Pressedienst des Ministeriums für Infrastruktur der Ukraine) und
2.) Pilotenfehler im IFR-Anflug (Schlechtwetter/ Nebel)
Der Crash erfolgte ~ 1,5 Km vor der SLB 31 LWO mit hartem Aufsetzen im Gelände, das Wetter sollte kein Grund gewesen sein.

Nach den Bildfolge in der Tass hatte die Crew keine Chance.
Wie auch hier zu sehen http://ren.tv/novosti/2019-10-04/chetyr ... na-ukraine
scheint die abgerissene Luftschraube gestanden zu haben, ohne Segelstellung der Blätter. Das könnte die Version mit fehlendem Treibstoff erhärten. Es ist ebenfalls zu keinem Brand gekommen.
Es sollen eine 7-köpfige Crew + eine Frachtbegleitperson an Bord gewesen sein, über die Opfer gibt es unterschiedliche Angaben, es wird von 5 Umgekommenen und 3 Verletzten gesprochen.
# # #
R.

ASN dazu: https://aviation-safety.net/database/re ... 20191004-0
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 102
x 298
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 4. Okt 2019, 19:31

Das Flugprogramm der UR-CAH bis zum 04. Oktober war recht beträchtlich nach FR24 https://www.flightradar24.com/data/aircraft/ur-cah

Ob LWO nur ein Tankstopp zum Weiterflug sein sollte oder Ziel-FH geht nicht hervor. Waren die Tanks tatsächlich leer, wäre es wohl als grob fahrlässig einzustufen.

Historie
Mit der Ukraine Air Alliance hatte LEJ im Jahr 2013 auch schon einmal Bekanntschaft gemacht. Wenn wir uns erinnern,
brannte damals eine gleiche AN-12BK (UR-CAG) mit einer Ladung Hühner aus, als die Motoren gestartet wurden/werden sollten
https://aviation-safety.net/database/re ... 20130809-0

# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5671
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 351
x 43
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 5. Okt 2019, 01:05

Wie man in verschiedenen Kanälen hört, sollen die Tanks total leer geflogen sein. Wenn ich mir das Wrack anschaue, ist die Bezeichnung "Notlandung" sehr verharmlosend gewählt.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 573
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 108
x 69
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon heiko76 » So 6. Okt 2019, 00:53

Schrecklich solche Nachrichten und seit 05.10.2019 ist der Airline ein Betrieb in der EU untersagt.

Gerüchtehalber sollte der Flug weiter in die Türkei gehen ... aber die Flugroute ist da ja total widersprüchlich da wäre man ja man mit einem Direktflug besser gestellt gewesen.
Und schaut man sich einmal so die Flugbewegungen der letzten Wochen an fällt auf das man u.a von Gran Canaria nach Kanada bzw. Toronto - Tolouse geflogen ist ... und auf so einem "kurzen Hüpfer" geht der Sprit aus.
Wollte man hier auf Teufel komm raus am falschen Ende sparen?
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 102
x 298
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon bluemchen » So 6. Okt 2019, 11:56

Die Vermutung
heiko76 hat geschrieben:Wollte man hier auf Teufel komm raus am falschen Ende sparen?
ist vielleicht gar nicht so weit hergeholt - eine Tankkalkulation möglicherweise unter Berücksichtigung einer Rückenwindkomponente nach LWO, die so nicht ganz eingetreten ist …
Der Crash unweit der Landebahnschwelle, so ~ 1000 m davor … zeigt, es hat - grob fahrlässig - nicht ganz gereicht.

Die Entscheidung
heiko76 hat geschrieben:seit 05.10.2019 ist der Airline ein Betrieb in der EU untersagt.
kommt spät.
Zur Erinnerung:
Ein Jahr nach dem Hühnertod in LEJ 2013 gab es bereits den nächsten Totalverlust einer AN-12 der Ukraine Air Alliance in Algerien, den niemand überlebte.

Es scheint wohl das typische von post-sowjetischen Carriern in den Post-unionsstaaten: Sie fliegen preiswert und stellen keine Fragen - deswegen gerne und gut gebucht.
Die EU-Entscheidung war überfällig.

Zufällig hat Wiki noch ein schönes Bild der UR-CAH aus besseren Tagen https://de.wikipedia.org/wiki/Antonow_A ... 1939974326).jpg
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5671
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 351
x 43
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 6. Okt 2019, 16:21

Eine baugleiche Maschine des Typs Antonow AN-12BK von Air Alliance Ulraine, die UR-CGW landet hier am 04.08.2017 am Flughafen Leipzig-Halle.
UR-CGW_AN-12BP_Ukraine-Air-Alliance_LEJ-04082017_S-Tikwe_02_W.jpg
1
UR-CGW_AN-12BP_Ukraine-Air-Alliance_LEJ-04082017_S-Tikwe_04_W.jpg
2
UR-CGW_AN-12BP_Ukraine-Air-Alliance_LEJ-04082017_S-Tikwe_05_W.jpg
3
UR-CGW_AN-12BP_Ukraine-Air-Alliance_LEJ-04082017_S-Tikwe_06_W.jpg
4
UR-CGW_AN-12BP_Ukraine-Air-Alliance_LEJ-04082017_S-Tikwe_07_W.jpg
5
UR-CGW_AN-12BP_Ukraine-Air-Alliance_LEJ-04082017_S-Tikwe_08_W.jpg
6
UR-CGW_AN-12BP_Ukraine-Air-Alliance_LEJ-04082017_S-Tikwe_09_W.jpg
7
UR-CGW_AN-12BP_Ukraine-Air-Alliance_LEJ-04082017_S-Tikwe_11_W.jpg
8
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5671
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 351
x 43
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 6. Okt 2019, 16:37

Das Flugzeug war russisch/ukrainischer Quellen war das Flugzeug in der Vergqngenheit in Schmuggelaktivitäten involviert. Für den Unfallflug nimmt man nun wohl auch solche Überlegungen an.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 102
x 298
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 7. Okt 2019, 18:33

Nach RIAN von heute https://ria.ru/20191007/1559501866.html

bestätigte der ukrainische Infrastrukturminister Vladyslav Krykliy , dass bei der Notlandung fünf Menschen starben. Die Polizei hat ein Strafverfahren nach dem Artikel "Verletzung der Verkehrssicherheitsvorschriften oder des Betriebs des Luftverkehrs" eröffnet … .
"Mit Beschluss Nr. 1334 vom 4. Oktober 2019 des Staatlichen Luftfahrtservice der Ukraine wurde das Zertifikat des Betreibers der privaten Aktiengesellschaft Ukraina Aeroalliance am 5. Oktober 2019 um 00.00 Uhr (zeitgleich mit der Moskauer Zeit) beendet",
heißt es in der Erklärung.
Wie festgestellt, wurde der Beschluss auf der Grundlage der Entscheidung der Kommission über die Zertifizierung von Betreibern, Unternehmen zur Wartung und Reparatur der Lufttüchtigkeit, Entwicklern und Herstellern von Flugzeugausrüstung, Ausbildungseinrichtungen für Flugpersonal in der Ukraine, Flug- und Wartungspersonal erlassen.

Damit hat die Ukraine auch reagiert (nach oder mit der EU), man konnte sicher nicht mehr anders.

- Die drei evakuierten Crewmitglieder sollen im Krankenhaus traumatisiert, aber stabil sein ( https://gordonua.com/news/localnews/ava ... 28859.html )

Diese schönen Landebilder der AN-12 in LEJ von Henning oben werden dann in einen besonderen Archivstatus einzuordnen sein
# # #
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4210
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 137
x 185
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 8. Okt 2019, 19:42

Die Ukraine hat vor der EASA reagiert - beide aber Jahre zu spät und erst nach dem x-ten Unfall.
Eine gründliche Überprüfung des Ladens wäre bereits nach dem seltsamen Zwischenfall auf dem Flughafen Leipzig fällig gewesen.
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3003
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 102
x 298
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 8. Okt 2019, 23:18

Ja, … ich will den (zeitlichen) Sachverhalt überhaupt nicht anzweifeln. stolpere aber dennoch etwas über die behördlichen Fallstricke -
Also, der Gesellschaft UAA wird von Hause aus zum Zeitpunkt X das Zertifikat entzogen, mithin sind (ganz eigentlich) ab dem deren Maschinen gegroundet.
Wenn diese nun nicht mehr abheben (dürfen), können sie doch (eigentlich gar nicht) in die Verantwortungshoheit der EASA einfliegen.
Das Einflugverbot der EASA gälte dann ja für Maschinen, die gar nicht fliegen dürfen >kratz<
Seufz
Was hätte ich übersehen >frage<
fragt Rainer
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Flugunfälle und Zwischenfälle (aktuell)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast