Feldlandung A-320

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 5222
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 306
x 1134
Kontaktdaten:

Re: Feldlandung A-320

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 13. Apr 2024, 18:53

Da hat Henning wider Erwarten doch Recht behalten
EA-Henning hat geschrieben:Ich weiss nicht, wie gut die Quellen der AERO sind:
https://www.aero.de/news-46593/A320-von ... rlegt.html

Das Flugzeug soll wohl nun doch zerlegt werden.
11. April ´24: Ural Airlines hat über das Schicksal des Flugzeugs entschieden, das auf dem Feld gelandet ist
"Nach Bewertung alle Risiken sind wir geneigt, dieses Flugzeug nicht im kommerziellen Betrieb einzusetzen, da es unter den aktuellen Bedingungen keine Unterstützung durch den Hersteller Airbus gibt", sagte Vera Gasnikowa, eine Sprecherin der Fluggesellschaft.

Zum Artikel: https://www.aex.ru/news/2024/4/11/269988/

Zudem hat die Kommission der Föderalen Agentur für Luftverkehr die erneute Untersuchung der Landung des Flugzeugs der Ural Airlines auf einem Feld in der Nähe von Nowosibirsk abgeschlossen:

Bericht ausführlich im Telegrammkanal vom 11. April: https://t.me/s/aviatorshina?

Es ist sicher rational, die burschikose Idee des Feldstarts hätte allerdings für weltweite Schlagzeilen sorgen können
R.
1 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Flugunfälle und Zwischenfälle (aktuell)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast