MiG-29 der LSK der NVA

Allgemeine Diskussionen zur DDR-Luftwaffe.
DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

MiG-29 der LSK der NVA

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Sa 27. Mai 2006, 21:41

1988 erhielten die LSK (Luft streit kräfte) der NVA (Nationale Volks armee) 24 MiG-29. 20 Einsitzer MiG-29A und 4 Zweisitzer MiG-29UB. Eingesetzt wurden sie im Jagdflieger Geschwader (JG) 3 "Wladimir Komarow" in Preschen.
Alle 24 Flugzeuge wurden nach der Wiedervereinigung durch die Luftwaffe (Bundeswehr) übernommen und eingesetzt.
22 MiGs wurden 2004 der polnischen Luftwaffe für 1€ übergeben. Eine war 1996 abgestürzt, und eine verbleibt in Deutschland.
Hier mal alle Kennungen.
NVA.....Bundeswehr.....poln. Luftwaffe
    604.....29+01.....4116
    607.....29+02.....4117
    615.....29+03.....verbleibt in Deutschland
    628.....29+04.....4111
    635.....29+05.....4118
    661.....29+06.....4107
    668.....29+07.....4101
    669.....29+08.....4112
    670.....29+09.....abgestürzt
    676.....29+10.....4119
    677.....29+11.....4102
    679.....29+12.....4113
    684.....29+14.....4114
    693.....29+15.....4108
    699.....29+16.....4103
    745.....29+17.....4104
    777.....29+18.....4120
    778.....29+19.....4109
    785.....29+20.....4121
    786.....29+21.....4122
    148.....29+22.....4110
    179.....29+23.....4115
    181.....29+24.....4105
    185.....29+25.....4123
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 27. Mai 2006, 22:14

Geliefert wurden die MiG-29 übrigens mit Transportflugzeugen AN-22 und AN-124. Am letzten deutschen Standort der deutschen MiG-29 in Rostock-Laage waren zu DDR-Zeiten die Kampfflugzeuge Suchoi SU-22M4 stationiert.
Im Übrigen war der heutige militärisch/zivile Airport Rostock-Laage schon in den 80er Jahren als teilweise ziviler Flughafen im Gespräch.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Sa 27. Mai 2006, 22:16

Noch einige Bemerkungen:

NVA
Die 4 MiGs, deren Kennung mit der 1 beginnt, waren die Zweisitzer MiG-29UB.
Einige Bilder von NVA-MiG-29 gibt es unter http://www.fabulousfulcrums.de. Linke Seite "Galerie" und dort unter "early days".

Bundeswehr
Die Kennung 29+13 wurde nicht an eine MiG vergeben. (Aberglaube?) Diese Kennung erhielt der Staffel-Trabant "Rudi".
Bevor die MiGs übernommen wurden, wurden sie in Manching getestet. Zwei Ein- und zwei Zweisitzer. Für diese Zeit erhielten diese MiGs gesonderte Kennungen. Die Einsitzer 778 = 98+08 und 786 = 98+06. Bei den Zweisitzern weiß ich nicht, welche es waren, und welche Kennung sie hatten.
Bilder zuhauf unter fabulousfulcrums.de.

poln. Luftwaffe
In der polnischen Luftwaffe werden die MiGs im 41.elt eingesetzt. Es sind die einzigen polnischen MiGs mit vierstelliger Kennung ( 41xx).
Erste Bilder gibt esHIER, rechte Seite 2005 und 2006.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 27. Mai 2006, 22:27

Bundeswehr
Die Kennung 29+13 wurde nicht an eine MiG vergeben. (Aberglaube?) Diese Kennung erhielt der Staffel-Trabant "Rudi".
Bevor die MiGs übernommen wurden, wurden sie in Manching getestet. Zwei Ein- und zwei Zweisitzer. Für diese Zeit erhielten diese MiGs gesonderte Kennungen. Die Einsitzer 778 = 98+08 und 786 = 98+06. Bei den Zweisitzern weiß ich nicht, welche es waren, und welche Kennung sie hatten.
Bilder zuhauf unter fabulousfulcrums.de.


Die MiG-29 29+06 ging im Januar 1991 in die USA. Diese hat man offensichtlich sehr genau untersucht, denn erst Ende 1992 kehrte sie wieder zurück.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Sa 27. Mai 2006, 22:32

EDGE-Henning hat geschrieben:Am letzten deutschen Standort der deutschen MiG-29 in Rostock-Laage waren zu DDR-Zeiten die Kampfflugzeuge Suchoi SU-22M4 stationiert.


Hallo Henning, ich erzähle hier lieber nicht, daß ich von 1983 bis 1987 (mit Unterbrechungen) am Flugplatz Laage mitgebaut habe, und nie einen Fotoapparat mithatte.
Die Su-22 M4 wurden mit Il-76 und An-22 geliefert. Il-76 hab ich selbst öfter dort gesehen. An-22 leider nicht.
Das Beste war, wenn die sowj. Werkspiloten die Flugzeuge eingeflogen haben. Das Härteste, was ich je an Fliegerei gesehen habe. Die kannten wohl keine Limits. Deutsche Vorschriften sowieso nicht.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 27. Mai 2006, 22:35

WIE BITTE???????


Nunja, andererseits hätte das mit dem Fotoapparat auch im Hotel zur schedischen Gardine enden können, war ja immerhin Militär-Objekt.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Sa 27. Mai 2006, 22:41

Genau so sah es aus. So richtig konnte man nicht mal den Kollegen trauen.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 27. Mai 2006, 22:46

Naja, vielleicht habt ihr ja demnächst eine oder B747-200B (VC-25A) nebst Anhängseln wie E-4B (B747-200B), Gulfstream 5, Lockheed C-5 und andere Sachen bei Euch, wenn Schorsch kommt.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 771
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Sa 27. Mai 2006, 23:03

Kommt der noch dies Jahr ?
Ich hab mir erst mal den 19. August vorgemerkt. 50 Jahre Bundeswehr.
Diesmal mit Kamera. Mal sehen, ob die 29+03 noch in Laage ist. Ansonsten gibt es dort noch eine Su-22 und eine MiG-23. Die NVA Bauten sind sicher auch interressant.
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 27. Mai 2006, 23:10

AIRFORCE ONE landet am 13.07.06 mit Mr. Bush in Rostock-Laage.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Allgemeines zur LSK/LV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast