Il-18 bei LSK/LV

Allgemeine Diskussionen zur DDR-Luftwaffe.
DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Il-18 bei LSK/LV

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » Fr 1. Sep 2006, 22:05

Die NVA betrieb sechs Il-18.
Die 493, Funkrufname DM-VAX, die 499, FRN DM-VAY, und die 497, FRN DM-VAZ. Ab dann gab es keine taktischen Nummern mehr.
Die anderen drei waren die DM-STH, DM-STI und DM-STM.
Eingesetzt wurden sie als Regierungsflieger. Sie flogen nur eine festgelegte Anzahl Flugstunden und wurden dann an die Interflug abgegeben.
Dort erhielten dann auch die ersten drei eine zivile Kennung. 493 zu DM-STD, 499 zu DM-STE und 497 zu DM-STP.
0 x

DDA
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 300
Registriert: Do 14. Dez 2006, 14:48
Wohnort: 13055 Berlin de
x 16
x 25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon DDA » Do 14. Dez 2006, 15:18

Hatten die IL-18 auch eine militärische Bemalung (ähnlich der Tu-134 "170") oder flogen sie immer im IF- Gewand?

Axel
0 x

Flugi
ex-Interflieger (AF)
ex-Interflieger (AF)
Beiträge: 299
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 21:55
Postcode: 36448
Country: Germany
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Flugi » Do 14. Dez 2006, 22:37

Es gab auch zwei Il-18 mit NVA- Hoheitszeichen. So die "493" und "497" von 1960- 1970.
0 x
MFG Flugi

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Exupéry

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Il-18 bei LSK/LV

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 30. Apr 2008, 18:04

Hallo,

laut Produktionsliste (Danke an Henning :!: ) trug die IL-18V DDR-STE bei der Auslieferung an LSK/LV die Farbgebung der Deutschen Lufthansa(DDR). Wenn ich der Produktionsliste richtig folgen kann so trug dieses Flugzeug vom 27.09.1962 bis 09.09.1962 erstmals die Registrierung DM-STE und wurde erst ab 10.10.1962 in "499" Funkrufname DM-VAY Umregistriert- ab 01.09.1963 bekam dieser Flieger, noch in diensten der LSK/LV die INTERFLUG-Bemalung und wahrscheinlich dementsprechend auch die reg. DM-STE wieder! Am am 03.06.1964 ging dieses Flugzeug zur INTERFLUG über!

Daraus kann man(n) resultieren daß das Flugzeug mit der Taktischen Nummer "499" gut 11 Monate in LUFTHANSA-Bemalung & militärischem Hoheitszeichen geflogen ist.
War der LUFTHANSA-Schriftzug in der "499"-Zeit auch angebracht?
Ist diese Tatsache Sattelfest und/oder gibt es davon Fotos?
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Il-18 bei LSK/LV

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 30. Apr 2008, 18:12

Die Angaben stammen zum großen Teil aus dem Luftfahrtregister, was diese Zeit betrifft.
Abgesehen davon wurde auch mal zwischendurch der Interflug-Schriftzug in einen Lufthansa-Schriftzug geändert und zurück. Das aber die NVA den Lufthansa-Schriftzug behielt, glaube ich nicht, schliesse es aber nicht aus.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Il-18 bei LSK/LV

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 30. Apr 2008, 18:16

Hallo,

aber- das der Flieger "499" 11 Monate in LUFTHANSA-Grunbemalung ohne Schriftzug flog ist doch daraus resultierbar, oder?
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Il-18 bei LSK/LV

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 30. Apr 2008, 18:27

Könnte durchaus sein. Immerhin flog ja auch eine andere Maschine in LSK-Farbei für IF.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re:

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Di 15. Mär 2011, 23:59

DDA hat geschrieben:Hatten die IL-18 auch eine militärische Bemalung (ähnlich der Tu-134 "170") oder flogen sie immer im IF- Gewand?

Axel


Flugi hat geschrieben:Es gab auch zwei Il-18 mit NVA- Hoheitszeichen. So die "493" und "497" von 1960- 1970.


Und beide im selben Bemalungsstil jedoch im verschiedenen Farbgewand!

IL-18 LSK "493"

IL-18 LSK "497"

8-)
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Il-18 bei LSK/LV

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 16. Mär 2011, 00:03

Herrlich!
Hat die tage aber schon R3500 vorgestellt:
magic_viewtopic.php?f=103&t=393&p=17445#p17445
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Il-18 bei LSK/LV

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mi 16. Mär 2011, 00:08

Habe ja auch schon beide Flieger in meinem Modellbestand zzgl. zweier TU-134 LSK ... :-P
0 x


Zurück zu „Allgemeines zur LSK/LV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast