L-200 am FP Strausberg

Die Einsatzbasen der LSK/LV
schelle2011
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 52
Registriert: Di 5. Apr 2011, 13:27
Postcode: 15331
Country: Germany
Wohnort: XXYY
Kontaktdaten:

L-200 am FP Strausberg

Ungelesener Beitragvon schelle2011 » Di 26. Feb 2013, 18:37

Eventuell gibt es dieses Thema schon irgendwo und ich finds nicht. >frage<
In Vorbereitung eines Net-Beitrages zum Flugzeug L200D folgende Episode:

Die erste L200 kam 1963 in die DDR und hatte eine kurze und zwielichtige Existenz.
Die Maschine der Version L-200D war werksneu und eine der letzten 10 produzierten L-200.
Das Flugzeug wurde damals angeschafft durch das MfNV- jedoch vermutlich im Auftrag des MfS betrieben.
Diese L-200 trug eine zivile Bemalung und bekam aus Tarnungsgründen ein mir "W" beginnendes Kennzeichen. Außenstehende konnten so auf eine GST-Zugehörigkeit schließen. Allerdings gab es nie eine Eintragung in das Zivilregister der DDR.
Und nun der Schluss zum FP Strausberg/Nord:
Diese DM-WZY existierte höchstens 2 Jahre. Irgendwann 1964 oder 1965 ging am NVA Flugplatz Strausberg durch einen Flugunfall verloren.

Aber keiner weiß etwas- kein Flugunfall nirgends eingetragen- selbst ein in der Historie der VS-14 bewanderter Ex Kdr der Staffel kennt dazu nichts.
Mal schaun ob hier etwas kommt. :o
Wir gehen davon aus, die Maschine stand auf Rote Jahne und war eigentlich gehörig zur Staffel in Strausberg/Nord.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3756
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 38
x 104
Kontaktdaten:

Re: L-200 am FP Strausberg

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 26. Feb 2013, 19:10

Im Jahr 2011 muß jemand diesen Unfall an das ASN (Aviation Safety Network) gemeldet haben.

Demnach handelte es sich um die L-200D DM-WZY mit der Seriennummer 171421, die vom MfS betrieben worden sein soll.
Diese soll 1965 mit einer An-2 kollidiert sein.
Später sollen Teile dieser Maschine zum Wiederaufbau der L-200A DM-WLB benutzt worden sein.

Vielleicht läßt sich die Spur weiter verfolgen, wenn man auch nach einer im Jahre 1965 beschädigten An-2 sucht.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: L-200 am FP Strausberg

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 26. Feb 2013, 19:54

Zur WZY kann ich nichts beitragen, aber da die WLB hier Erwähnung fand, hier Bilder von ihr aus dem Jahre 2011. Standort: Neustadt-Glewe.

IMG_2974.jpg

IMG_2976.jpg
0 x

старый мешок
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 90
Registriert: Fr 28. Sep 2012, 20:21
Postcode: 11111
Wohnort: südlich vom Nordpol
x 1
x 5
Kontaktdaten:

Re: L-200 am FP Strausberg

Ungelesener Beitragvon старый мешок » Di 26. Feb 2013, 20:36

siehe Buch: Flugzeuge der DDR Band 1 Seite 116
0 x

schelle2011
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 52
Registriert: Di 5. Apr 2011, 13:27
Postcode: 15331
Country: Germany
Wohnort: XXYY
Kontaktdaten:

Re: L-200 am FP Strausberg

Ungelesener Beitragvon schelle2011 » Di 26. Feb 2013, 21:24

Dank @MKS, wäre ein Weg.

Gibts an Neustadt-Glewe einen Verein oder sowas- oder kennst den Eigentümer ?

Dank für den Tipp Band 1. Schauen wer das nun im Schrank zu stehen hat.
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: L-200 am FP Strausberg

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 26. Feb 2013, 21:29

Ich kenne den Eigentümer nicht persönlich aber ich kann mal versuchen herauszufinden, ober mit der Weitergabe seines Namens einverstanden ist.
0 x


Zurück zu „Flugplätze der NVA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast