Der Russ.-Chin.Großraumjet CR929

(Themen werden noch neu sortiert. -KMS-)

Moderator: Kilo Mike Sierra

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3493
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 143
x 420
Kontaktdaten:

Der Russ.-Chin.Großraumjet CR929

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 13. Dez 2019, 20:28

Vor zwei Jahren hatten wir das russisch-chinesische Gemeinschaftsprojekt CR-929 schon mal anklingen lassen ===> viewtopic.php?f=180&t=2569&p=30839&hilit=CR929#p30839
und nach dem Forschungs- und Entwicklungsstand heute - Bezug TsAGI - könnte man dazu einen Thread aufmachen, vorausgesetzt es gibt Inteesse.
Wenn ja,
dann zunächst nochmal zum Ausgangspunkt:

- Die Vereinbarung über die gemeinsame Errichtung eines Großraum-Langstreckenflugzeugs CR929 wurde 2014 von Vertretern der VR China und der Russischen Föderation unterzeichnet.
Es soll nach einem Joint Venture von United Aircraft Corporation (UAC) und der Chinese Somac, Craic entwickelt werden.

Geplant ist, dass die Basisversion des CR929-600 280 Passagiere über eine Entfernung von bis zu 12.000 km befördern kann.
Die Flugzeugfamilie will auch Modifikationen mit verlängertem Rumpf (CR929-700) und verkürztem Rumpf (CR929-500) aufnehmen.

Zum Stand der Arbeiten:

In Tschukowski wurde das Hochgeschwindigkeits-Kontrollmodell des Großraumflugzeugs CR929 getestet.
Wie der Pressedienst von TsAGI (Tass heute https://tass.ru/ekonomika/7340867 ) mitteilt, wurde die Erprobungsphase des Hochgeschwindigkeitsmodells im Transsonic-Windkanal T-128 in Tschukowsi von den TsAGI Ingenieuren beendet.

Es handelt sich dabei um ein Rumpf-Tragflügelmodell,
CR-929 Modell TsAGI.png
CR-929 Modell TsAGI.png (399.2 KiB) 383 mal betrachtet
welches auch mit Geschwindigkeiten, die über die Konstruktionsparameter hinausgehsen, getestet wurde um zu verstehen, wie es sich dabei verhält.
Auf der Grundlage der erhaltenen Daten sollen die aerodynamischen Eigenschaften des CR929 genauer vorhergesagt werden können.

Ohne jemand direkt anzusehen, könnte ich denken, daß Thomas ab und zu >grins< das eine oder andere fachspezifisch kommentieren könnte …
und wenn старый мешок dann noch ins TsAGI reinkäme, wäre das perfekt.
Viele Grüße, war nur so eine Idee
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5834
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 485
x 66
Kontaktdaten:

Re: Der Russ.-Chin.Großraumjet CR929

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 13. Dez 2019, 22:50

vorausgesetzt es gibt Interesse.


Hast Du Verstopfung ? :-joy:
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Zivile Flugzeuge - allgemeine Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast