Die INTERFLUG und ihre Flugzeuge

(Themen werden noch neu sortiert. -KMS-)

Moderator: Kilo Mike Sierra

Funkfeuer02
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 53
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 20:39
Postcode: 3172
Country: Germany
Wohnort: in der Lausitz
Kontaktdaten:

Die INTERFLUG und ihre Flugzeuge

Ungelesener Beitragvon Funkfeuer02 » Mo 8. Okt 2007, 09:59

Hallo,

beim schmökern in alter Literatur gefunden -

die INTERFLUG hatte, mit Stand 15.06.1966, einen Flugzeugpark von insgesamt 85 Maschinen:

7 Stück Iljuschin IL-18 "Moskwa"
6 Stück Antonow An-24
6 Stück Iljuschin IL-14
22 Stück Antonow An-2
43 Stück L-60 "Brigadyr" und
1 Stück Mil Mi-4

bestellt waren zu diesem Zeitpunkt desweiteren:

2 Stück Iljuschin IL-18 "Moskwa"
15 Stück Z-37 "Cmelak"
1 Stück Mil Mi-8
1 Stück Kamow Ka-26 sowie
die Option auf die Tupolew TU-134......

Gruß FF02
0 x
Material über Funknavigationsanlagen? Leider nicht - die Technik war eben da und funktionierte!
(Aussage des Leiters eines Flugplatzmuseums)

Cpt. Holle
x 2

Ungelesener Beitragvon Cpt. Holle » Di 9. Okt 2007, 18:57

Hallo Funkfeuer,

verrätst Du uns die Literaturquelle?

Gruß
Cpt. Holle
0 x

Funkfeuer02
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 53
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 20:39
Postcode: 3172
Country: Germany
Wohnort: in der Lausitz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Funkfeuer02 » Di 9. Okt 2007, 19:26

Cpt. Holle hat geschrieben:...verrätst Du uns die Literaturquelle?...


... aber sicher doch. :wink:

Die Angaben stammen aus dem "Deutschen Fliegerkalender 1967" (Seite 227).
Aufgeführt sind dort, unter dem Thema: "Die wichtigsten Luftverkehrsbetriebe Europas und ihr Flugzeugpark" (Stand 1965), noch weitere europäische Staaten von Bulgarien bis Zypern.

Gruß FF02
0 x
Material über Funknavigationsanlagen? Leider nicht - die Technik war eben da und funktionierte!

(Aussage des Leiters eines Flugplatzmuseums)

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5506
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Die INTERFLUG und ihre Flugzeuge

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 16. Feb 2009, 09:34

Hmmmm. Die Mi-8 kam doch aber erst 1967, und nicht schon 1966.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Die INTERFLUG und ihre Flugzeuge

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Mo 16. Feb 2009, 14:01

In 1966 war die Mi-8 auch in Bestellung- da muß es Sie Zwangsweise nicht schon gegeben haben- oder?
Zuletzt geändert von EA-Henning am Mo 16. Feb 2009, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Statt Mi-8 wurde versehentlich Mi-18 geschrieben.
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Die INTERFLUG und ihre Flugzeuge

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 17. Feb 2009, 15:58

Ich denke schon länger darüber nach, eine einfache Bestandsliste der Interflug - Flugzeuge anzufertigen.
Hier scheint ja der richtige Platz dafür zu sein. Also erstmal Informationen sammeln und sie dann zusammenfassen.

M18A - 58 Stück (davon eine umgebaut zur AS)
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5506
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Re: Die INTERFLUG und ihre Flugzeuge

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 23. Mai 2012, 19:50

Das Problem daran ist, es gibt derlei viel. Angefangen, irgendwann aufgehört. Nie wurden die Listen mal irgendwo zusammengefasst weitergeführt - trotz mehrerer vielversprechender Ansätze war das nie eine richtige Datenbank.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Zivile Flugzeuge - allgemeine Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast