Auffindung Flugbuch GST

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

Jörg Frank
x 2

Auffindung Flugbuch GST

Ungelesener Beitragvon Jörg Frank » Mi 3. Jun 2009, 23:03

Hallo, ich habe 1977 - 1980 an den GST Fliegerschulen "Ernst Schneller" Schönhagen ," W.M.Komarow" Gera - Leumnitz , und "Sigmund Jähn" Jahnsdorf meine
vormilitärische Ausbildung besucht. Gibt es irgendeine Möglichkeit das geführte Flugbuch zu erweben ? Mir ist leider nicht bekannt wo und wie lange soetwas archiviert wird . Für jegliche Hilfe bin ich sehr dankbar!
Eine weitere Fage bezieht sich auf den Erwerb von Untersuchungsunterlagen der flugmedizinischen Kommission Königsbrück welche ich damals erfolgreich
zur Ausbildung zum Transportflieger/Hubschrauberführer absolviert habe.
Freuen würde ich mich auch auf verschiedene Kontaktadressen Angehöriger der TAS-45 Kamenz 1981 -1983 inkl. Verbindungsfliegerkette.

MfG Jörg Frank
0 x

DDR-WMK
x 2

Re: Auffindung Flugbuch GST

Ungelesener Beitragvon DDR-WMK » Sa 6. Jun 2009, 13:03

Hallo !

Ich glaube , das gestaltet sich recht schwer und wohl wenig aussichtsreich . Einzig , Du könntest / müsstest Kontakt zu ehemaligen Leuten der Fliegerschulen aufnehmen und nachfragen . Ich weiß , daß einige Dokumente archiviert sein könnten . Allerdings , so ist es bei mir gewesen , war ich immer persönlich im Besitz meiner Aufzeichnungen ( siehe meine HP ) . Daß allerdings Unterlagen von Untersuchungen der FMK " überlebt " haben sollen........ ? Ich glaube , da hilft nur persönlichen Kontakt nach Königsbrück aufzunehmen .

Gruss , Oleg
0 x


Zurück zu „Technische Informationen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste