Forums-Regeln

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5508
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 213
x 26
Kontaktdaten:

Forums-Regeln

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 17. Sep 2005, 19:27

Grundsätzlich darf über alles und jedes diskutiert werden.
Allerdings müssen einige wenige Regeln eingehalten werden!

1. Texte, Nachrichten & Antworten,
welche Forums-Teilnehmer und andere Personen namentlich beleidigen und/oder denunzieren, werden sofort und kommentarlos gelöscht.

2. Verlinkte Bilder
sind Eigentum des jeweiligen Autors, oder er hat die Rechte, um das betreffende Bild zu verwenden.

3. Das Copyright beachten !
Keine "abgekupferten" Bilder einstellen. Auch wenn diese sicherlich keinen immensen Streitwert darstellen: Immer daran denken, dass ein schwarzes Schaf aus der Anwaltschaft damit bis zu 2.000 EUR an "Kosten" für eine Abmahnung an den Forumsbetreiber relativ einfach durchsetzen kann! Da gibt es sogar Tricks, dass der hierzu nicht mal den Rechteinhaber als Kläger braucht!

4. Zitate.
Zitate aus Presseorganen/Zeitungen/Zeitschriften/Büchern/Internet-Seiten nicht komplett bringen und immer die Quelle angeben. Ideal wäre es, wenn man mit eigenen Worten die Meldung zusammenfasst und dann per Link auf die Quelle verweist.

5 Besondere Vorsicht bei Meinungen zu Firmen!
Diese sollten auf beweisbaren(!) Tatsachen beruhen. Wenn jemand schreibt: "Diese Airline hatte statistisch allein in 2005 durchschnittlich pro eingesetztem Luftfahrzeug ein Vorkommnis, das durch die zuständigen Behörden untersucht wurde, von den beiden Unfällen ganz abgesehen" und dies jeder selbst ergoogeln kann, ist das vollkommen in Ordnung. Aber einfach eine Anschuldigung in den Raum stellen,die momentan durch den Beitragsersteller nicht zu beweisen ist - ist falsch - selbst wenn es der Wahrheit entspricht. Sowas kann in die Hose gehen. Und damit treffen wir den Forumsbetreiber höchstpersönlich!

6. Usernamen.
Das ist bisher ein beliebtes Tummelfeld für abmahngeile Anwälte. "CocaCola" oder "Airbus" oder "BMW" sind nun mal Markennamen, und wenn der Inhaber der Marken solcherart Nutzung nicht mag: Bumm!

7. Meldungen über Beiträge.
Bestens funktioniert hier schon die Reaktion auf Postings, die gesetzeswidrige Aussagen treffen oder zu Straftaten aufrufen. Aber auf derartige Dinge sollte die ganze Gemeinschaft achten: Moderatoren und Administratoren informieren!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Zurück zu „Technische Informationen zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast