An-225 in Leipzig

Bilder von Flugzeugen und Airshows rund um die Welt.
heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 506
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 63
x 51
Kontaktdaten:

Re: An-225 in Leipzig

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Sa 26. Nov 2016, 18:20

Ahörnchen und Behörnchen ... sind endlich erlegt und trotz miserablen Wetterbedingungen sicher auf der Speicherkarte verewigt.

Fotos gibt es hier -->klick<--

Einen schönen ersten Advent Euch allen

MFG heiko76
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 167
Kontaktdaten:

Re: An-225 in Leipzig

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Mo 6. Aug 2018, 22:52

Die An-225 Mirya mal wieder im Visier: Nach https://www.flightradar24.com/data/aircraft/ur-82060

am 01. August aus IQQ Chile zurück nach einem rekordverdächtigen zusammenhängenden Auftrag von 12 Flügen Iquique Chile / Chimoré Bolivien mit 12 Stück 160-tonnigen Generatoren,
Mehr dazu --> https://www.aerotelegraph.com/antonov-a ... rekord-auf

ist das doch einen Beitrag wert und wer will, möge Flightradar24 zur UR-820260 künftig auch verfolgen, nachdem sich die legendäre An-22
UR-09307 offenbar aus dem Verkehr zurückgezogen hat.

06 Aug 2018
Kiev (GML)
Leipzig (LEJ)
(ADB213F)
2:11
-
4:56 PM
-Landed 6:07 PM
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
03 Aug 2018
Rome (FCO)
Kiev (GML)
(ADB352F)
2:44
-
8:55 AM
Landed 12:39 PM
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
02 Aug 2018
Dakar (DSS)
Rome (FCO)
(ADB352F)
5:33
-
8:20 PM
Landed 3:53 AM
~~~~~~~~~~~~~~~~~
01 Aug 2018
Iquique (IQQ)
Dakar (DSS)
(ADB352F)
9:06
-
6:24 AM
Landed 7:29 PM
+++++++++++++++++++
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 167
Kontaktdaten:

Re: An-225 in Leipzig

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Do 9. Aug 2018, 21:20

Ergänzung
Und am Ende des kurzen Wartungsaufenthaltes in LEJ schon am 07.08. weiter über DMM Dammam King Fahd International Airport am Persischen Golf
zurück nach Kiew - GML am 08.08.

R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 167
Kontaktdaten:

Re: An-225 in Leipzig

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 26. Okt 2018, 11:45

Um nochmal auf diesen "Chile - Bolivien"-Auftrag zurückzukommen, siehe ob. vom August,

der im aerotelegraph sehr schön dokumentiert wurde mit Bildern und Video´s : https://www.aerotelegraph.com/antonov-a ... rekord-auf
unter "Frachtriese - Antonov An-225 stellt in Südamerika Rekord auf ",
wurde am 23. und 24. Okt. auf "N-24 Doku" diese Dokumentation in einer einstündigen Zusammenfassung ausgestrahlt, die ich aufgezeichnet habe.

In der Mediathek ist das Video zwar im Programm zu finden, aber leider nicht abrufbar (oder bei mir funktioniert es nicht) https://www.welt.de/tv-programm-n24-doku/
"Antonov AN-225 - Das größte Flugzeug der Welt"
Dann hilft nur aufpassen, wenn die Sendung wiederholt wird.
Lohnenswert
R.

Eine Anmerkung dazu:
Der Transportleiter, nach seiner Angabe mit der Maschine komplett vertraut, erklärte nach einem Durchstieg durch die Tragfläche auf den Rumpfrücken zu den zwei verkleideten "Höckern", diese dienten seinerzeit der Lastaufnahme der "Buran".
Ich glaube aber, hier irrte er sich.
Dieses Problem hatten wir doch auch schon mal diskutiert (weiß momentan nicht wo) und kamen zu der Auffassung an Hand von Bildern, das dem nicht so gewesen sein kann.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 506
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 63
x 51
Kontaktdaten:

Re: An-225 in Leipzig

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Fr 26. Okt 2018, 12:16

1 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3956
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: An-225 in Leipzig

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 26. Okt 2018, 12:19

Diese beiden Höcker verkleiden einen nach oben über die Rumpfkontur hinausragenden Teil der tragenden Längskonstruktion. Als Befestigungspunkte für den Buran dienten diese Höcker nicht. Er "schwebte" mit einigem Abstand darüber.
Da diese besondere Längsträgerkonstruktion an der Rumpfoberseite der Befestigung von Außenlasten dient, könnte man sich jedoch darauf einigen, daß die Höcker somit zumindest indirekt auch der Befestigung des Buran-Orbiters dienten.

Zudem sind die Höcker gar nicht als Buran-Befestigungspunkte beschriftet.
Bei den 747 der NASA, die als Shuttle Carrier Aircraft dienten, steht an den Befestigungspunkten folgender instruktiver Text:

ATTACH ORBITER HERE
NOTE: BLACK SIDE DOWN


Damit wird sichergestellt, daß der Shuttle Orbiter nicht verkehrt herum (white side down) auf dem Dachgepäcktrager der 747 befestigt wird.

So ist es demzufolge richtig. :-joy:

Bild
747 SCA (N905NA) and Space Shuttle replica Independence (formerly Explorer) at the Space Center Houston by Thomas, on Flickr
1 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3956
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: An-225 in Leipzig

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 2. Nov 2018, 17:06

Weil ich hier versehentlich den feinsinnigen NASA-Humor gestreift habe, paßt das hier auch noch ganz knapp hin.

Die klassische HTTP 404 Not Found Fehlermeldung sieht bei der NASA so aus: Link
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 2376
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 23:56
Postcode: 12685
Country: Germany
Skype-Name: ir.blum
Wohnort: Berlin
x 64
x 167
Kontaktdaten:

Re: An-225 in Leipzig

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 2. Nov 2018, 18:47

Wenn die Nasa bei 404 Not Found schon etwas findet,

sollte es doch keine Galaxie, sondern sinnigerweise eher ein "Schwarzes Loch" sein >rofl<

Gut finde ich feinsinnigerweise auch das …"NOTE: BLACK SIDE DOWN"
denn: Es hat schon seinen Sinn
- hätten z.B. die Russen an ihren Sensor aufgeklebt: "ACHTUNG SENSORSTIFT Nicht verbiegen!", gäbe es vlt. eine Havarie weniger

Hinterher macht es eben dann doch Sinn und einmal das Shuttle "verkehrt rum" draufgeschraubt …
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Flugzeugfotografie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast