Air Guinee hatte die IL-18?

Bilder von Flugzeugen und Airshows rund um die Welt.
joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 18. Okt 2009, 18:47

Ich habe soeben zum ersten Mal ein Foto einer guinesischen Ilyushin IL-18 gesehen. Mir war eigentlich völlig neu, dass in diesem kleinen afrikanischen Land dieser Typ überhaupt eingesetzt wurde bzw. wird.

Da das Foto bereits von 1982 ist.

http://www.sxf-spotterlempio.de/DIASCAN ... 010882.jpg
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5497
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 209
x 26
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 18. Okt 2009, 18:58

Na Joschie, da hast Du früher meine IL-18 Seite nicht gelesen!
Dateianhänge
3X-GTX_Air-Guinee_IL-18_W-Bergemann_Bild-1_Web.jpg
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 18. Okt 2009, 19:29

Jetzt wo Du es sagst, kann ich mich "dunkel" daran erinnern! 8-) :roll: :-P
0 x
jrjr

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » So 18. Okt 2009, 21:08

AIR GUINEE betrieb mindestens zwei Iljuschin 18- wenn nicht noch mehr.
Wenn Wir schon mal beim Thema sind: Es gab eine Handvoll afrikanischer Iljuschin 18-Betreiber in den 60er & 70er jahren ... 8-)
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » So 18. Okt 2009, 22:14

Die IL-18 von der "Air Guinee" sehen aus wie ehemals Rumäinsche. Schon von der Lackierung her!
0 x
jrjr

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » So 18. Okt 2009, 23:48

Die Schablonen für den Kabienenstreifen unterhalb der Fenster werden wohl, zumindest teilweise, identisch gewesen sein.
TAROM hat m.w.n. ihre Il-18 bis ende der 80er Jahre im Eigentum behalten auch wenn zwischendurch mal an die eine oder andere Fluggesellschaft vermietet.
Wenn die IL-18 der AIR GUINEE einen Vorbesitzer gehabt haben sollten dann wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit AEROFLOT gesewesen sein!
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mo 19. Okt 2009, 06:48

Der Frontblitz an den Maschinen wurde ja in gleicher Form auch bei der "Interflug" verwendet. Also eine reine Standardporoduktion der Schablonen.
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5497
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 209
x 26
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 19. Okt 2009, 07:34

Aber Joschie! Die NVA hatte einen ähnlichen Blitz, aber IF?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1156
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Mo 19. Okt 2009, 17:26

EDGE-Henning hat geschrieben:Aber Joschie! Die NVA hatte einen ähnlichen Blitz, aber IF?



Sorry, ich werde fahrlässig! :cry:

Ich habe es schon gemerkt, nur die vom TG-44 übernommenen Maschinen hatten diesen Blitz. Wobei die Maschinen der IF immer den roten Streifen trugen.
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3747
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 37
x 104
Kontaktdaten:

Re: Air Guinee hatte die IL-18?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Sa 31. Okt 2009, 01:03

joschie99 hat geschrieben:Ich habe soeben zum ersten Mal ein Foto einer guinesischen Ilyushin IL-18 gesehen. Mir war eigentlich völlig neu, dass in diesem kleinen afrikanischen Land dieser Typ überhaupt eingesetzt wurde bzw. wird.

Da das Foto bereits von 1982 ist.

...

Ja, das ist sie. Die Il-18D 3X-GAT, die im Sommer 1982 in Berlin-Schönefeld für mehrere Tage festsaß.

Sie flog die Mitglieder der reichen Oberschicht des völlig verarmten Landes u.a. nach Berlin-West zum Einkaufen. Für den Rückflug wäre sie einmal mit den eingekauften Auto-Ersatzteilen, Waschmaschinen u.v.a.m. völlig überladen worden. Die Verantwortlichen des Flughafens ließen jedoch den Start nicht zu. Ich erinnere mich noch, wie der Kapitän der Maschine in der Passagierabfertigung seine launischen Passagiere dazu zu überreden versuchte, einen Teil der Waren als Luftfracht zu versenden. Am ersten Tag ignorierten sie ihn noch geringschätzig. Am nächsten Tag wurden manche bereits weich. Erst am übernächsten Tag konnten sie fliegen.

Heute steht die 3X-GAT teilweise ausgeschlachtet und in schlechtem Zustand auf dem Flughafen Conakry.
Insgesamt hat Air Guinée 15 Il-18 betrieben.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.


Zurück zu „Flugzeugfotografie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste