Wer eine Reise tut...

Bilder von Flugzeugen und Airshows rund um die Welt.
DDR-WMK
x 2

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon DDR-WMK » Fr 20. Aug 2010, 17:45

Bilder..............................
Dateianhänge
forum 010.jpg
forum 010.jpg (109.66 KiB) 1043 mal betrachtet
forum 011.jpg
Cockpit , leichter Sonneneinfluss
forum 011.jpg (116.04 KiB) 1043 mal betrachtet
forum 012.jpg
Cockpit MiG - 21
forum 012.jpg (120.05 KiB) 1043 mal betrachtet
0 x

DDR-WMK
x 2

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon DDR-WMK » Fr 20. Aug 2010, 17:50

Bilder.............................
Dateianhänge
forum 013.jpg
Deutsche Demokratische Republik
forum 013.jpg (94.43 KiB) 1043 mal betrachtet
forum 014.jpg
Belobigung................
forum 014.jpg (118.99 KiB) 1043 mal betrachtet
forum 015.jpg
Ich bin zum Einstieg bereit
forum 015.jpg (111.7 KiB) 1043 mal betrachtet
0 x

DDR-WMK
x 2

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon DDR-WMK » Fr 20. Aug 2010, 17:52

Bilder............................
Dateianhänge
forum 016.jpg
Gleich geht`s los :-)
forum 016.jpg (112.75 KiB) 1043 mal betrachtet
forum 017.jpg
Wie schön
forum 017.jpg (117.01 KiB) 1043 mal betrachtet
forum 018.jpg
Leider nur ein Wunsch geblieben !
forum 018.jpg (104.55 KiB) 1043 mal betrachtet
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 20. Aug 2010, 18:34

Ja, so langsam gehen alle Ost-Flieger den Weg alten Eisens. Das musste auch ich feststellen. Meinen Bericht zu Merseburg bringe ich in Kürze. Zudem dann noch Pech mit dem AN-2 Flug - ich hoffe der Rest des Urlaubs war erholsam.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 20. Aug 2010, 18:42

Die An-2 könnte die Ex-799 der NVA gewesen sein.
799_AN-2_Peenemuende-04-2006_Nr1_M-Haufe_W.jpg
Die AN-2 mit der taktischen Nummer 799 im Jahre 2006 in Peenemünde.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-WMK
x 2

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon DDR-WMK » Fr 20. Aug 2010, 18:53

EDGE-Henning hat geschrieben:Die An-2 könnte die Ex-799 der NVA gewesen sein.
799_AN-2_Peenemuende-04-2006_Nr1_M-Haufe_W.jpg


Ja Henning , das könnte passen !
.... und der Urlaub war absolut schön !
0 x

Stölln89
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 220
Registriert: So 11. Apr 2010, 17:04
Postcode: 14612
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon Stölln89 » Sa 21. Aug 2010, 13:53

Hallo,
als ich vor ca. 4 Jahren in Peenemünde war, gab es noch ein paar mehr Flugzeuge und Hubschrauber der NVA zu sehen.
Kann doch nicht sein, dass die innerhalb von vier Jahren alle zusammen gefallen sind. :cry:
Gruß Marco
Dateianhänge
IMG_1047.jpg
IMG_1047.jpg (16.18 KiB) 1032 mal betrachtet
0 x

DDA
Ex NVA
Ex NVA
Beiträge: 300
Registriert: Do 14. Dez 2006, 14:48
Wohnort: 13055 Berlin de
x 16
x 25
Kontaktdaten:

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon DDA » Di 24. Aug 2010, 10:48

Die Technik der LSK/LV der DDR wird komplett aus Peenemünde verschwinden (Ausnahme die des Bettenmuseums, dazu gehört auch die MiG-21 US "230") Die Flugzeuge (zumeist Leihgaben des Luftwaffenmuseums Gatow) sind auf andere Museen verteilt worden. So sind unter anderm die MiG-21PFM 821 und die MiG-23MF 584 Anfang Juli 2010 verladen und ins Flugplatzmuseum Cottbus transportiert worden, wo sie nach einigen notwendigen Instandsetzungsarbeiten wieder der Öffentlichkeitzugänglich gemacht werden.

Das Museum in Peenemünde möchte sich auf die sicherlich sehr kompliziert darzustellende Zeit von 1933-1945 konzentrieren. Daher werden auch die Raketen (gehören nach Pinnow) und das RS-Boot beizeiten von dort verschwinden.

Über die Entscheidung kann man glücklich sein oder nicht, zumindest werden die beiden nach Cottbus gegangenen Flugzeuge wahrscheinlich besser (und originalgetreuer) instandgehalten, als sie dies in Peenemünde wurden, zumal das Seeklima den im Freien stehenden Maschinen wirklich nicht gut tat.

Ich war übrigens bei dem Transport der beiden Maschinen dabei, bei Interesse kann ich mal einen kleinen Bericht veröffentlichen

Axel
0 x
ex. Funker JG8 2.JS

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5561
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 249
x 34
Kontaktdaten:

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 24. Aug 2010, 11:13

Ich war übrigens bei dem Transport der beiden Maschinen dabei, bei Interesse kann ich mal einen kleinen Bericht veröffentlichen


Seltsame Frage......
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

DDR-WMK
x 2

Re: Wer eine Reise tut...

Ungelesener Beitragvon DDR-WMK » Di 24. Aug 2010, 12:18

DDA hat geschrieben:
Über die Entscheidung kann man glücklich sein oder nicht, zumindest werden die beiden nach Cottbus gegangenen Flugzeuge wahrscheinlich besser (und originalgetreuer) instandgehalten, als sie dies in Peenemünde wurden, zumal das Seeklima den im Freien stehenden Maschinen wirklich nicht gut tat.

Ich war übrigens bei dem Transport der beiden Maschinen dabei, bei Interesse kann ich mal einen kleinen Bericht veröffentlichen

Axel


Ich persönlich denke , daß dies eine ausserordentlich gute Entscheidung war . Das die Fluzgzeuge nun in Cottbus stehen freut mich wirklich .

Natürlich möchte ich und bestimmt auch einige andere Forummitglieder einen Bericht über den Transport der Maschinen lesen !
0 x


Zurück zu „Flugzeugfotografie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast