Z-37 "Flugsimulator" in Mockau

Der Einsatz von Luftfahrzeugen in der Land- und Forstwirtschaft erreichte einen hohen Entwicklungsstand.
lynxhitmen
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 6
Registriert: Do 9. Mär 2017, 04:29
Postcode: 59556
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Z-37 "Flugsimulator" in Mockau

Ungelesener Beitragvon lynxhitmen » Do 23. Mär 2017, 12:52

Mahlzeit
Es sind beide routinen da? Eigentlich müsste ja dann nur die keyscan routine um eine taste erweitert werden .eleganter wäre vor simulationsstart eine prüfung,ob ein paddle angeschlossen ist.Müsste über $d419 und $d41a möglich sein??
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3682
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 92
Kontaktdaten:

Re: Z-37 "Flugsimulator" in Mockau

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 23. Mär 2017, 14:48

Die Joystick-Erkennung oder -umschaltung ist nur die halbe Lösung. Den zugehörigen Rudern müsste dann auch wieder beigebracht werden, wie ursprünglich durch digitale Joystick-Impulse schrittweise verstellt zu werden. Durch die analogen Joystick-Signale werden die Ruder hingegen direkt verändert, d.h. die "Mechanisierung" der Ruder ist ganz anders.

Ich werde mir das einmal anschauen, d.h. nachsehen, ob die digitalen Verstellroutinen noch das sind. Nach all diesen Jahren erinnere ich mich nicht mehr daran.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

lynxhitmen
Benutzer (neu registriert)
Benutzer (neu registriert)
Beiträge: 6
Registriert: Do 9. Mär 2017, 04:29
Postcode: 59556
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Z-37 "Flugsimulator" in Mockau

Ungelesener Beitragvon lynxhitmen » Di 2. Mai 2017, 15:04

Vermutlich müsste man die digital routinen gar nicht mehr aktivieren.. für den c64 gibt es den jocopod adapter

https://www.forum64.de/index.php?thread ... rt-dongle/
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3682
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 92
Kontaktdaten:

Re: Z-37 "Flugsimulator" in Mockau

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 2. Mai 2017, 17:44

Interessante Hardware.
Inzwischen habe ich einen analogen PC-Joystick (nix USB) auftreiben können. Den Adapter zum Anschluß an den C64 hatte ich zum Glück noch.
Die digitalen Verstellroutinen für die Ruder sind noch da. Sowohl die analoge als auch die digitale Steuerung funktionieren, wobei zwischen beiden per Tastendruck umgeschaltet werden kann.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Agrarflug (AF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast