Förderverein Agrarflug Kyritz

Der Einsatz von Luftfahrzeugen in der Land- und Forstwirtschaft erreichte einen hohen Entwicklungsstand.
zette
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 201
Registriert: So 24. Dez 2006, 22:49
Country: Germany
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon zette » Mo 25. Okt 2010, 12:04

Ich habe das folgende Schreiben gerade aus dem Briefkasten gefischt. Es ist etwas kurzfristig, liegt aber eher daran, daß ich beruflich unterwegs war.
Falls also noch jemand Interesse hätte...Es handelt sich hierbei um die Gründungsversammlung, genaueres dann demnächst auf diesem Kanal.

Gruß, zette
Dateianhänge
EDBK.jpg
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 1
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mo 25. Okt 2010, 16:23

Ich hab die Einladung auch bekommen. Ich weiß aber noch nicht, ob ich es schaffe.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4197
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 127
x 183
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 26. Okt 2010, 11:02

Da geht ja ein Bürgermeister mit gutem Beispiel voran. Das gefällt mir.
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 1
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 2. Nov 2010, 22:43

So Leute,

hier ist mal eine kleine Zusammenfassung:

Am 28.10.2010 fand um 16:00 die Gründungsversammlung des "Fördervereins Agrarflug Kyritz" im Rathaus der Hansestadt statt.

Der Kyritzer Bürgermeister hatte geladen. Der Einladung sind rund 20 Interessierte gefolgt.
Dateianhänge
FVAK_03.jpg
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 1
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 2. Nov 2010, 22:52

Auf der Tagesordnung standen:

- Beschluss der Satzung

- Beschluss der Gebührenordnung

- Wahl des Vorstandes

Auszug aus der vorläufigen Satzung:


Vereinszweck (Auszug)

- Ehrung und Wahrung der Ideen von Alfred Zimmermann im Zusammenhang [...] mit dem Agrarflug

- Erfassen, Aufbewahren von Publikationen und Medien

- Zusammenführung Interessierter

- Unterstützung des Museums auf dem Flugplatz Heinrichsfelde


Weiterhin war die Vorbereitung der Veranstaltung "100 Jahre Agrarflug" im Mai 2011 ein Thema, dem sich der Verein widmen wird.
Dateianhänge
FVAK_01.jpg
Vorstand des Förervereines Agrarflug Kyritz e.V.
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 1
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 2. Nov 2010, 23:03

Zusammenfassend meine ich, dass sich die knapp 700 km,die ich dafür gefahren bin, für mich gelohnt haben.
Wer sich für das Thema interessiert, dem empfehle ich eine Mitgliedschaft in dem Verein, denn näher kann man kaum an die Historie des Agrarfluges in Deutschland kommen da sich die Mitgliederstruktur schon jetzt aus ehemaligen und aktiven Agrarfliegern, sowie dem FSB Airservice als Unternehemen zusammensetzt.
Die Aufnahme ist kostenfrei und der Jahresbeitrag liegt bei 20 Euro für Privatpersonen. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Dateianhänge
FVAK_02.jpg
Schautafel Außengelände des Museums in Heinrichsfelde
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4197
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 127
x 183
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 3. Nov 2010, 00:08

700 km zeugen wirklich von ernsthaftem Interesse. 8-)
Für mich wärest Du da schon ein Kandidat für den Vorstand gewesen.

Erfassen, Aufbewahren von Publikationen und Medien

Will sich der Verein nicht auch mit der Erfassung und Aufbewahrung von "Hardware" beschäftigen?
Oder überläßt man diese Aufgabe prinzipiell dem Museum?
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 1
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Mi 3. Nov 2010, 00:34

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:700 km zeugen wirklich von ernsthaftem Interesse. 8-)


Stimmt, der Verdacht liegt nahe....

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Will sich der Verein nicht auch mit der Erfassung und Aufbewahrung von "Hardware" beschäftigen?
Oder überläßt man diese Aufgabe prinzipiell dem Museum?


Nach meiner Einschätzung wird der Verein sehr eng mit dem Museum zusammenarbeiten, da unter anderem auch Museumsmitarbeiter Mitglied im Verein sind. Einiges an "Hardware" ist ja schon vorhanden. Nicht minder interessant ist aber auch das Archiv des Museums.
Dateianhänge
exponate_heinrichsfelde.jpg
0 x

DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1925
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
x 1
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Do 13. Jan 2011, 15:27

Der "Förderverein Agrarflug Kyritz" e.V. hat seit heute einen Internetauftritt.

Unter der Adresse:http://www.Agrarflug-Kyritz.de kann man sich über den Verein, das Museum und über die Veranstaltung "100 Jahre Agrarflug" im Mai diesen Jahres informieren.

Kritik zur Webseite ist herzlich willkommen.
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4197
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 127
x 183
Kontaktdaten:

Re: Förderverein Agrarflug Kyritz

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 13. Jan 2011, 18:44

Die Website ist ja sehr gelungen. Ein besseres Aushängeschild konnte sich der neue Verein gar nicht wünschen.

Ich glaube, ich muß auch 'mal nach Kyritz... :-P
0 x
Thomas

Heute schon für irgend etwas sensibilisiert worden?


Zurück zu „INTERFLUG - Betrieb Agrarflug (AF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste