Flug 910

Lancano
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 70
Registriert: Do 8. Nov 2012, 18:46
Postcode: 12316
Country: Germany
Wohnort: Barnim
x 2
x 4
Kontaktdaten:

Flug 910

Ungelesener Beitragvon Lancano » Di 20. Nov 2012, 15:28

Hab ich mal bei Ebay ersteigert und finde das Buch recht unterhaltsam
Flug 910
Von Egbert Freyer
Erschienen im Militärverlag der DDR

Erzählt wird die Geschichte von den zwei Flugkapiänen Berthold und Remberg unserer Luftfahrtgesellschaft INTERFLUG.
Beide waren früher eng befreundet. der jüngere Remberg hat in der Vergangenheit manch guten Rat von seinem "Leherer" erhalten. Doch plötzlich drängt sich etwas zwischen sie. Sie können nicht mehr wie gewohnt miteinander umgehen. Argwohn und Misstrauen schleicht sich ein. Das bleibt nicht ohne Auswirkung auf Familie und Arbeitskollektiv.....

Auszug aus dem Klappentext
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3965
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 41
x 133
Kontaktdaten:

Re: Flug 910

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 20. Nov 2012, 16:39

Ich fand das Buch...ähm...nicht so unterhaltsam.
Mir erschien das Buch nicht gerade aus dem Leben gegriffen. Beim Lesen beschlich mich immer wieder das Gefühl, das Buch sei ein Auftragswerk und der Autor hätte Vorgaben einzuhalten gehabt. Die anderen mir bekannten Werke von Egbert Freyer sind in der gleichen Weise geschrieben.
Die handelnden Personen bei "Treffpunkt Flughafen" sind im Vergleich dazu viel authentischer, aber der Vergleich mit einem Film ist eigentlich nicht fair.
Vor ca. zehn Jahren habe ich zum letzten Mal versucht, das Buch in die Hand zu nehmen, aber ich habe es wieder nicht bis zum Ende geschafft.

Von Egbert Freyer gibt es noch weitere Romane:
- "Kurskorrektur"
- "Nachtflug"
- "Havarie in den Wolken"
Diese Bücher handeln im Umfeld der NVA-Luftstreitkräfte, was wohl das Hauptthema des Autors gewesen ist.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

il62flyer
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 205
Registriert: Mi 1. Sep 2010, 00:48
Postcode: 15344
Country: Germany
x 17
Kontaktdaten:

Re: Flug 910

Ungelesener Beitragvon il62flyer » Mi 21. Nov 2012, 11:07

Hallo Gemeinde,

ach da werden ja wieder alte Erinnerungen wach >grins< damals wars!!!!! Das Buch gehörte zu meiner "Pflichtlektüre"! Ich habe mich damals zur Abiturprüfung in Deutsch auch für das freie Thema entschieden und nahm das Buch zum Anlass im Rahmen der gestellten Abituraufgabe die Protagonisten zu beleuchten und die entsprechenden Herleitungen darzustellen. Schon damals sehr Flieger- und INTERFLUG-lastig gelang mir das anscheinend sehr gut, denn ich durfte 'ne 1 einstreichen. Danke für die Erinnerung, ich habs schon wirklich in einer ganz unteren Gedächtnisschublade gehabt.
0 x


Zurück zu „Bücher und Zeitschriften - Antik & Aktuell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste