Freie Presse 05.12.14 MIL-MI10

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 506
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 63
x 51
Kontaktdaten:

Freie Presse 05.12.14 MIL-MI10

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Fr 5. Dez 2014, 21:10

In der Online-Ausgabe der Freien Presse gab es heute einen interesanten Artikel.
Dieser zeigt ein historisches Foto eines MIL-MI10 (im Artikel fälschlicherweise als MI-8 benannt) Lastenhubschraubers im Einsatz beim Umbau des FCK-Stadions in Karl Marx Stadt.

Hier geht es zum Artikel --> Freie Presse
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Freie Presse 05.12.14 MIL-MI10

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 6. Dez 2014, 10:18

Auf die Frage, was die Armee für diesen Dienst haben wolle, habe der Garnisonschef geantwortet:
"Nur eine Kiste Wodka", berichtet Ex-OB Langer.


die übliche Landeswährung Bild

und heute, 50.000 € ?
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Freie Presse 05.12.14 MIL-MI10

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 6. Dez 2014, 10:37

Ich habe mal eine E-Mail an die Zeitung gesandt.

Also, das ist ein ziviler (!) Mi-10K. Allerdings erfolte die Abstellung/Wartung auf dem Gebiet der DDR öfters bei den "Freunden". Das Flugzeug hat ja viele Gleichteile mit dem Mi-6.


ODER: das Bild gehört nicht zum besagten Einsatz!
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3953
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Freie Presse 05.12.14 MIL-MI10

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 8. Dez 2014, 18:36

Das Foto zeigt in der Tat das Stadion an der Gellertstraße.
Ich glaube jedoch nicht, daß die Mi-10K der Aeroflot für eine einzige Kiste Wodka an die Sowjetarmee auch nur einmal abgehoben wäre.

Die Mi-10K war damals in der DDR zu verschiedenen Einsätzen unterwegs, u.a. Setzen großer Freileitungsmasten. Wenn darunter auch ein Einsatz für die Sowjetarmee gewesen ist, dann könnte ich mir diese Abzweigung von Flugkapazität durchaus vorstellen.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.

heiko76
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 506
Registriert: So 17. Mär 2013, 23:30
Postcode: 9112
Country: Germany
Skype-Name: heikohermsdorf
x 63
x 51
Kontaktdaten:

Re: Freie Presse 05.12.14 MIL-MI10

Ungelesener Beitragvon heiko76 » Di 9. Dez 2014, 00:53

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Das Foto zeigt in der Tat das Stadion an der Gellertstraße



Danke KMS ... ich wusste das Du dazu noch etwas spezielles sagen kannst.
Leider kann ich als gebürtiger Karl-Marx-Städter nicht wirklich sagen die MI-10 jemals im Einsatz gesehen zu haben.
Aber sehr gute Erinnerungen habe ich an die Einsätze der IF-Hubschrauber Flotte beim demontieren der Baustellen - Lichtmasten im WG Fritz Heckert.
Für uns Kids, ein großes Spektakel so nah wie damals würde man in der heutigen Zeit gar nicht mehr rankommen ganz zu schweigen ob solche Einsätze in bebauten Wohngebieten legitim wären.
Wir standen quasi direkt unter der MI-8 mit der Aussenlast und dem Rotor-Abwind.

Theoretisch habe ich auch noch irgendwo ein DIA mit einer IF MI-8 aber ob ich das wieder finde .... :wah:

Viele Grüße
0 x
"A good airplane must primarily possess beautiful forms" ... A.N.Tupolev

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3953
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Freie Presse 05.12.14 MIL-MI10

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Di 9. Dez 2014, 03:23

Vielleicht können wir dieses Thema hier anfügen, denn es paßt genau dort hinein.

Mir ist zudem noch ein weiter Kranflug-Einsatz der INTERFLUG eingefallen, den ich dort ebenfalls noch ergänzen würde.
0 x
Thomas
Seitdem ich die Zeitung abbestellt habe und keine Nachrichten mehr einschalte, bin ich viel besser informiert.


Zurück zu „Bücher und Zeitschriften - Antik & Aktuell“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast