Ältester Flugplatz der Welt

Alles was nicht in obige Kategorien zu passen scheint...
DDR-TKB
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1923
Registriert: So 27. Apr 2008, 10:12
Postcode: 28816
Country: Germany
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon DDR-TKB » Di 25. Feb 2014, 16:11

Bei Flügen unter 10 Minuten braucht man keine Heizung. Thomas, gut erkannt. Dem Symbol nach zu urteilen könnte man wirklich eine Heizung vermuten. Jedoch handelt es sich dabei lediglich um den Hebel für die Lüftungsklappe.
0 x

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Di 25. Feb 2014, 19:32

Bild
wir haben im Winter unsere Baustunden gemacht
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mi 19. Mär 2014, 11:06

0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Fr 23. Mai 2014, 17:13

Bild Otto Lilienthal – der erste Flieger der Menschheit,

geboren: 23. Mai 1848, Anklam - heute 166 Jahre


>> http://www.otto-lilienthal.de/
0 x
Anfang sky
Endeground

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5562
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 254
x 34
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 23. Mai 2014, 17:23

Der wollte ja zur ILA kommen, hatte aber Schnupfen.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 26. Mai 2014, 19:01

Fliegerfilmchen - selbst gemacht !
Bild

>> http://www.edor.org/index.php?id=vids
0 x
Anfang sky
Endeground

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3953
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 39
x 132
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 26. Mai 2014, 20:24

Sehe ich da im ersten Film bei 0:53 wirklich einen Bohli-Kompass?

Ich dachte immer, das wäre eine nur sehr kurzlebige Erfindung gewesen.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Mo 26. Mai 2014, 20:30

Ja, das sieht so aus - allerdings hatte ich noch nicht das persönliche Vergnügen mit diesem Typ.
0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Fr 12. Sep 2014, 16:44

0 x
Anfang sky
Endeground

Flieger Bernd
Administrator
Administrator
Beiträge: 3505
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:04
Postcode: 20095
Country: Germany
Wohnort: Himmel
x 4
Kontaktdaten:

Re: Ältester Flugplatz der Welt

Ungelesener Beitragvon Flieger Bernd » Sa 13. Sep 2014, 17:11

Beitrag von Flieger Bernd » Do 09 Jun, 2005 14:40 Neubearbeitung wegen fehlender Bilder
magic_viewtopic.php?f=143&t=134

Hier war auch die GST zu schwach und mußte der (befreundeten) Siegermacht
Sowjetunion weichen:
GST-Kameraden holen den Windsack vom Gollenberg weil sich dort die Rote Armee einbunkert und eine Große Antenne aufbaut.
Ohne unseren Otto Lilienthal hätte der Platz diese Zeiten nicht überstanden,
im Jahre 1966

Eines bleibt Tatsache: Bei der GST habe ich fliegen gelernt und das fürn Appel und 'n Ei
FlieBe.


Windmast Gollenberg 1966.JPG
Abwärts geht es ... mit dem Windmast

Sowjetarmee Gollenberg 1966.JPG
Aufwärts geht es ......die Rote Armee in Stellung


http://www.youtube.com/watch?v=PadTJR_jfSc
0 x
Anfang sky
Endeground


Zurück zu „Allgemeines zum Thema Flugsport in der DDR“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste