Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Einfach mal quatschen

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3639
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 90
Kontaktdaten:

Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 29. Okt 2012, 15:38

Hier entsteht eine Sammlung luftfahrt-journalistischer Klischees, Irrtümer, Gerüchte und Unterschlagungen.
Die Spannweite kann dabei vom grundehrlichen Recherchefehler bis zur wohlkalkulierten Geschichtsklitterung reichen.



Die französisch-britische Concorde war das einzige Überschall-Passagierflugzeug der Welt.
Nur die Amerikaner versuchten sich ebenso an einem solchen Flugzeug, scheiterten aber.

Radio France Bleue, Oktober 2012
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3639
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 90
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 29. Okt 2012, 15:42

...
Doch die technisch noch nicht ausgereifte Maschine [1. Prototyp der Baade 152] stürzte mit den vier Testpiloten beim Landeanflug in Dresden ab. Ursache war eine falsche Entscheidung der Flugleitung, die das Flugzeug auf 600km/h und in 6000m Höhe dirigierte. Die dadurch dreifach erhöhte Sinkgeschwindigkeit beim Landeanflug machte die Maschine manövrierunfähig.
...

www.aktuelle-leipziger.de
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Flugi
ex-Interflieger (AF)
ex-Interflieger (AF)
Beiträge: 299
Registriert: Mo 15. Aug 2005, 21:55
Postcode: 36448
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon Flugi » Mo 29. Okt 2012, 16:55

.... Räuberpistölchen? Wie schmeichelhaft. >frage<
Verharmlost solch eine Überschrift nicht die journalistischen Fehlleistungen völlig inkompetenter Schreiberlinge?
Es darf da schon ein wenig mehr sein, nur Mut.

Die Blödheiten aus der Luffahrt- Berichterstattung
0 x
MFG Flugi

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
Exupéry

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3639
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 90
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 29. Okt 2012, 17:34

Ja, ich hatte auch härtere Titel für dieses Thema im Kopf. Nur wollte ich das Thema nicht nur auf die extremen Beispiele journalistischer Fehlleistungen beschränken.
"Räuberpistölchen" ist aber in der Tat ein zu verharmlosender Titel. Da hat Flugi wirklich recht.

So werde ich das Thema mit "Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung" überschreiben.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3639
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 90
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 29. Okt 2012, 17:58

...das Fahrwerk erlaubt Landen und Starten auf allen für Flugzeuge geeigneten Flächen.

Wikipedia über das Flugzeug An-2
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3639
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 90
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mo 29. Okt 2012, 18:25

Bitte auf den Link klicken.


Dieser zum Zitieren zu lange Artikel aus Der Spiegel ist verjährt, aber bis heute noch nicht übertrumpft worden.
(Der kurze Kommentar mußte einfach sein.)
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3639
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 90
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 18. Nov 2012, 14:48

DHL-Maschine umgestürzt
Eine DHL-Maschine ist auf dem Flughafen von Bratislava in der Slowakei umgestürzt. Das vordere Fahrgestell hatte nachgegeben. An Bord war radioaktives Material für medizinische Zwecke, das sei aber nicht beschädigt worden, hieß es. Eine Flughafensprecherin:
"Die Ladung ist nicht gefährlich für die Menschen, die hier in der Nachbarschaft leben."
Auch das Kabinenpersonal blieb bei dem Vorfall unverletzt.
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 184
x 25
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » So 18. Nov 2012, 16:10

Mal vom "Umstürzen" abgesehen, ich befürchte bald einen Aufschrei der Anti-Atomlobby......
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3639
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Absurdistan (West)
x 34
x 90
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Mi 21. Nov 2012, 14:21

Die ersten Serienflugzeuge hatten NK-4-Triebwerke, die später durch leicht geänderte, in AI-20 umbenannte Triebwerke der Il-18A ersetzt wurden.

Wikipedia über das Flugzeug Il-18
0 x
Thomas
Reformation, Renaissance und Aufklärung - soll das alles umsonst gewesen sein? Offenbar ja.

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5436
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 184
x 25
Kontaktdaten:

Re: Räuberpistolen aus der Luftfahrt-Berichterstattung

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mi 21. Nov 2012, 16:08

Ist das CF-6-80 nicht auch ein leicht veränderter ASch-82W ? :-)

Komischerweise hält sich diese Info schon sehr lange, selbst in einigen Büchern ist sie zu finden.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Briefing-Room“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste