Warum zum Mars, aber nicht zum Mond?

Missionen, Sensoren, Experimente und Ergebnisse
Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 4005
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 48
x 143
Kontaktdaten:

Warum zum Mars, aber nicht zum Mond?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 13. Jan 2019, 13:08

In den letzten zwanzig, vielleicht sogar schon dreißig Jahren war immer wieder die Rede von bemannten Missionen zum Mars. Dabei wurden manchmal sogar schon konkrete Startzeitpunkte benannt, wovon die ersten bereits leise verstrichen sind.
Wäre es nicht logischer und naheliegender, erst einmal wieder zum Mond zu fliegen, um dort eine Basis zu errichten? Sozusagen als konzeptioneller Nachweis der Machbarkeit (proof-of-concept).
Seit 45 Jahren findet bemannte Raumfahrt ausschließlich im niedrigen Erdorbit statt. Ein direkter Flug zum Mars erscheint mir daher ein paar Nummern zu groß.

(Die Frage, ob bemannte Flüge zum Mond oder Mars sinnvoll oder wichtig sind, möchte ich bei dieser Betrachtung erst einmal ausklammern.)

Bild
Apollo 11 Mission - 16/07/1969 - 24/07/1969 : Moon Landing by Craig Jewell, on Flickr

Bild
mars by planetearth112, on Flickr
0 x
Thomas

Könnte man die Wahrheit nicht legalisieren?

Zurück zu „Kosmosforschung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste