Antonow AN-12 Katastrophe(n)

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3324
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 359
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 (Bauch)landung

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Fr 11. Okt 2019, 19:05

Manchmal ist es schon kurios - zwei Bauchlandungen in 24 Stunden

https://www.flugrevue.de/zivil/an-12-un ... werk%20auf

-Hat mit der Ukraine nichts zu tun, klemme das aber gleich in das Antonow-Thema mit ein (Jekatarinburg war im Netz natürlich großes Kaliber)
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5776
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 408
x 58
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Bruchlandung / Ukraine

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 11. Okt 2019, 20:25

Scheint ein Wurm drinn zu sein, wieder AN-12.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3324
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 359
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Katastrophe Sudan

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Sa 4. Jan 2020, 17:34

Warum fällt eine Antonow An-12 Lazarettmaschine nach dem Start vom Himmel ?

https://ria.ru/20200102/1563082192.html
Ihr habt das sicherlich gelesen, ich fand dazu weder eine Vermutung noch Erklärung.
Das ist eine Tragik der besonderen Art
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*

bluemchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 3324
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 22:56
Postcode: 12
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 124
x 359
Kontaktdaten:

Re: Antonow AN-12 Katastrophe

Ungelesener Beitragvon bluemchen » Di 7. Jan 2020, 22:40

bluemchen hat geschrieben:Warum fällt eine Antonow An-12 Lazarettmaschine nach dem Start vom Himmel ?
Nach wie vor keine Untersuchungsergebnisse.
Dann
mal eine kleine und trockene Historie zu den Vorfällen mit der sicherlich stark frequentiertem Maschine An-12 -

* Am 2. Januar 2020 stürzte ein Flugzeug des Typs An-12 im Sudan ab, nachdem es vom Flughafen El Geneina in der Provinz West-Darfur gestartet war, wo dasselbe Flugzeug zuvor humanitäre Hilfe geleistet hatte.

* Am 4. Oktober 2019 machte das Flugzeug An-12 der Ukraine Aeroalliance Airlines während der Durchführung eines Charter-Frachtfluges auf der Strecke Vigo (Spanien) - Lviv eine Notlandung auf dem Boden im Dorf Sokolniki in der Nähe des Flughafens Lviv

* Am 30. September 2017 stürzte ein militärisches Transportflugzeug AN-12 einer kongolesischen Fluggesellschaft, die für das Verteidigungsministerium der Demokratischen Republik Kongo tätig war, in einem Gebiet von Kinshasa ab.

* Am 18. Mai 2016 ist ein An-12-Frachtflugzeug der aserbaidschanischen Frachtfluggesellschaft Silk Way in Afghanistan abgestürzt, der Notfall ereignete sich beim Abflug vom Flughafen Dwyer.

* Am 4. November 2015 stürzte im Südsudan ein Transportflugzeug vom Typ AN-12 800 Meter von der Startbahn entfernt ab.

* Am 30. August 2014 stürzte das ukrainische Frachtflugzeug AN-12 in der Provinz Tamanrasset im Süden Algeriens ab. Das Flugzeug war auf dem Weg nach Äquatorialguinea,

* Am 26. Dezember 2013 kollidierte das Flugzeug AN-12B, das der Forschungs- und Produktionskorporation "Irkut" gehörte und einen Transportflug auf der Strecke Nowosibirsk - Irkutsk durchführte, bei der Landung auf dem Flughafen Irkutsk-2 ("Wostotschny") in einer Entfernung von 964 Metern von der Startbahnschwelle mit Bäumen, militärischer Ausrüstung und Strukturen …

* Am 7. Oktober 2012, 40 Kilometer südwestlich von Omdurman, einem Vorort der sudanesischen Hauptstadt, stürzte das militärische Transportflugzeug AN-12 wenige Minuten nach dem Start ab. Die Ursache des Unfalls war ein Motorschaden.

* Am 9. August 2011 kam es auf Kolyma, 82 Kilometer von der Siedlung Omsukchan entfernt, in den Bergen zum Absturz des Transportflugzeugs AN-12 der Fluggesellschaft Avis-Amur", die den Flug Magadan - Keperway (Tschukotka) durchführte.

* Am 21. März 2011 stürzte in der Stadt Pointe-Noire im Süden des Kongo eine AN-12 auf einem Flug von Brazzaville am Landeplatz ab. Die Maschine gehörte der kongolesischen Fluggesellschaft Trans Air Congo und das Flugzeug stürzte innerhalb der Stadtgrenzen ab.

* Am 21. April 2010 stürzte ein An-12-Frachtflugzeug auf den Philippinen 35 Kilometer südlich des Clark-Flughafens ab. Das Flugzeug wurde von einer lokalen Fluggesellschaft für Inlandsflüge gechartert. Eine Stunde nach dem Start von Mactan Island in den Zentralphilippinen kam es im elektrischen System zu einem Kurzschluß und das Flugzeug fing Feuer. Die Piloten entschieden sich für eine Notlandung in einem Reisfeld.

***************************************************************
Das ist Material auf der Grundlage von Informationen von RIA Novosti und offenen Quellen, erstellt von: https://ria.ru/20200103/1563082553.html
R.
0 x
*Träger der Roten Mainelke und des aberkannten Status GDR, gedient in Fremden Streitkräften*


Zurück zu „Flugunfälle und Zwischenfälle (aktuell)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste