Die Flottenpolitik der rumänischen TAROM

Was lief bei den Fluggesellschaften östlich der Elbe? Immerhin waren sie Partner der Interflug und gehören zum Thema dazu.
joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1169
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Die Flottenpolitik der rumänischen TAROM

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Di 17. Feb 2009, 19:22

Sadowa hat geschrieben:Guck doch mal genauer hin- das is eine sogenannte Hybridbemalung!
Das Höhnenleitwerk sowie der Schriftzug wurden verändert- sonst ist der Lack so wie im regulären TAROM-Dienst.
Da reichen ein/zwei Tage aus um den Flieger optisch zu verändern.



Jetzt sehe ich es, die Zelle hat den roten "TAROM-Streifen".

Ich war einfach zu sehr auf die Heckflosse konzentriert! 8-) Die sticht einfach mehr und schneller ins Auge! 8-)
0 x
jrjr

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5617
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 307
x 37
Kontaktdaten:

Re: Die Flottenpolitik der rumänischen TAROM

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Di 17. Feb 2009, 19:23

Zumal man auch viel mit Klebefolien erreichen kann.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1169
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Die Flottenpolitik der rumänischen TAROM

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Di 17. Feb 2009, 21:43

EDGE-Henning hat geschrieben:Zumal man auch viel mit Klebefolien erreichen kann.



Ich dachte immer die Sache mit dem Bekleben mittels Klebefolie, ist der Polizei zuzurechnen! :roll:
0 x
jrjr

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1169
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Die Flottenpolitik der rumänischen TAROM

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Sa 17. Nov 2018, 22:26

Sadowa hat geschrieben:Hier mal ein Überblick darüber was TAROM ab 1982 bis 1991 so vermietet hat, berücksichtigt sind nur die Flugzeuge die für den Einsatz bei anderen Fluggesellschaften ganz/teilweise Umlackiert und/oder einen jeweiligen Schriftzug erhalten haben.
Ad-hoc vermietungen wo in voller TAROM-Livery geflogen wurde sind hier nicht berücksichtigt!:

AIR ALGERIE 1 B-707-300C
AIR MARMARA (TUR) 1 BAC-1-11-500
ANADOLU AIRWAYS (TUR) 1 BAC-1-11-500
ANGLO CARGO (GBR) 1 BAC-1-11-400 Frachter ohne Kabienenfenster
BIRGEN AIR (TUR) 1 B-707-300C Combi
BRITISH AIR FERRIES 1 BAC-1-11-400 Frachter ohne Kabienenfenster
BRITISH ISLAND AIRWAYS/VIRGIN (GBR) 2 BAC-1-11-500
CAAC (CHA) 3 IL-18V /B-230 & B-232 & B-234!)
CUBANA (CUB) 1 IL-18V
CUBANA (CUB) 1 IL-62
CUBANA (CUB) 1 IL-62M
DAN AIR LONDON (GBR) 1 BAC-1-11-500
DAN AIR LONDON (GBR) 1 ROMBAC-1-11-500
GENERAL AVIATION SERVICE (GBR) 1 BAC-1-11-400
GUYANA AIRWAYS (GUY) 2 TU-154B-2
INEX ADRIA AIRWAYS (YUG) 1 BAC-1-11-500
INEX ADRIA AIRWAYS (YUG) bis zu 4 ROMBAC-1-11-500
ISTANBUL AIRLINES (TUR) 2 BAC-1-11-500
JAT (YUG) 1 ROMBAC-1-11-500
LAUDA AIR (AUT) 2 BAC-1-11-500
LONDON EUROPEAN AIRLINES (GBR) 1 ROMBAC-1-11-500
LOT (POL) 1 IL-62M
NEW AIR ZAIRE 1 B-707-300C
NIGERIA AIRWAYS 1 B-707-300C
RYANAIR (IRL) mindestens 3 BAC-1-11-500

Letztes Update am 28.02.2009!



Solche umfangreichen Vermietungen dienten doch sicher dem Abtragen der Schulden des "werten" Herrn (Genosse) Ceaucesu Sohn der Karpaten und was weiß ich nicht alles für idiotischer Titel... ;)
0 x
jrjr


Zurück zu „Zivile Luftfahrt in den RGW-Staaten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste