ATRAN (VDA) ist wieder da! Mit AN-12!

Moderatoren: Flieger Bernd, EA-Henning

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 6911
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 1431
x 217
Kontaktdaten:

ATRAN (VDA) ist wieder da! Mit AN-12!

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 15. Sep 2023, 15:05

ATRAN ist wieder da.

Nachdem man 2022 nahezu alle Arbeitskräfte entließ und die
Umbaufrachter der Typen Boeing 737-400SF und Boeing 737-800SF zurück gab an die niederländische Leasingfirma sah es recht schlecht um ATRAN aus. Nun geht's weiter. Man schaffte eine ANTONOV AN-12BP mit dem Kennzeichen [RA-11373]. Das Flugzeug stammt aus dem Herstellungsjahr 1970 und diente bis ins Jahr 2000 bei der Russischen Luftwaffe. Anschliessend wurde es zu einem zivilen Frachter umgebaut. Interessant ist dabei, daß meines Wissens keine zivilen AN-12 in Russland mehr betrieben werden sollten.
Das Flugzeug ist in der typischen Lackierung der alten Aeroflot lackiert.

mehr in der Flugrevue:
https://www.flugrevue.de/zivil/neustart ... vt_W7dB3WE
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Zurück zu „Luftfahrtnachrichten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste