Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Moderator: Kilo Mike Sierra

Berlin-Radar
x 2

Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon Berlin-Radar » Mi 1. Apr 2009, 12:17

Nun, ich hoffe, ich bin hier richtig!
Beim Stöbern in alten Zeitungen fand ich diverse interessante Meldungen.
Interessant ist, das die letzte zivile (oder ingesamt)? gebaute AN-12 offenbar an die ostdeutsche Interflug gehen sollte. Allerdings soll dieses Flugzeug auf dem Überführungsflug eine harte Landung in Polen gehabt haben und deshalb abgeschrieben worden sein. Eventuell weiss jemand mehr oder zumindest die Werknummer?
Dateianhänge
Flight-International_1973_ff.jpg
0 x

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Do 2. Apr 2009, 20:17

Nur die Oberen bei Interflug müssen doch stocksauer gewesen sein, als sie davon erfuhren dass ihre bestellte Maschine auf dem Überführungsflug unreparierbar kaputt ging?! :-x

War den irgendein Ersatz (z. B. gebrauchtes Material von "Aeroflot" oder "Balkan") geplant? :?:
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3973
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 44
x 134
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 2. Apr 2009, 23:31

Eines wundert mich. Der im Text erwähnte Bau der Gasleitung (ganz sicher die Druschba-Trasse) wurde doch erst 1974 beschlossen und erst 1975 begannen die Bauleistungen der DDR in der Ukraine.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Fr 3. Apr 2009, 05:51

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:Eines wundert mich. Der im Text erwähnte Bau der Gasleitung (ganz sicher die Druschba-Trasse) wurde doch erst 1974 beschlossen und erst 1975 begannen die Bauleistungen der DDR in der Ukraine.



Vielleicht bezieht sich der Autor nur auf eine eventuell spätere Verwendung für Frachtflüge an die Trasse.


Ich kann mich da gut an einen Fernsehbericht von "Phoenix" erinnern. Wonach Breschnew erst 1974 die ersten Arbeiterinnen und Arbeiter an die "Drushba" verabschiedet hat.
0 x
jrjr

joschie99
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 1161
Registriert: So 18. Nov 2007, 23:16
Postcode: 99625
Country: Germany
Wohnort: Kölleda
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon joschie99 » Fr 3. Apr 2009, 21:42

Vielleicht ist das ganze Foto mehr oder weniger ein "Fake"? Und es handelt sich um eine "Wetlease" geborgte Maschine von Aeroflot? :-P
0 x
jrjr

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3973
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 44
x 134
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Fr 4. Sep 2009, 17:38

Ich sehe hier fast täglich Antonow An-12 und wenn ihr Motorengeräusch über den Flughafen dröhnt, so erinnert mich das angenehm an die Il-18.
Die Sache mit der INTERFLUG An-12 geht mir jedoch nicht aus dem Kopf. Es ist doch schon höchst verdächtig, wenn eine derartige Geschichte ausgerechnet an einem 1. April im Forum plaziert wird.
Auch auf der abgebildeten Seite der Zeitschrift sind kleine Hinweise versteckt. Die Seite ist aufgrund der Abbildungsgrösse nur schwer lesbar, aber stellt Euch einfach vor, Ihr seid Engländer und dann fangt oben an zu lesen (ganz oben auf der Seite wohlgemerkt).
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5570
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 264
x 34
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 5. Sep 2009, 08:47

Beim Lesen finde ich keinen Anhaltspunkt?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sadowa
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 940
Registriert: Sa 3. Sep 2005, 21:05
Postcode: 12555
Country: Germany
Wohnort: Berlin-grünau near Zentralflughafen Berlin-Schoenefeld (SXF)
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon Sadowa » Sa 5. Sep 2009, 13:24

Tja- da hat wohl KMS einen siebten Sinn ... :roll: :lol:

Ick sehe ja och nüscht wat druff hinweisen könnte das dit nich Koscha ist! :-|
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3973
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 44
x 134
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » So 6. Sep 2009, 21:51

...das Datum (ganz oben auf der Seite)
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5570
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 264
x 34
Kontaktdaten:

Re: Hatte Interflug doch die AN-12 bestellt?

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Fr 20. Nov 2009, 20:45

Tja, Thomas
wollen wir den Scherz doch mal beenden?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!


Zurück zu „Antonow An-12“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast