Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Moderator: Kilo Mike Sierra

an-24er-fan
x 2

Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon an-24er-fan » Sa 25. Jun 2011, 17:44

Hallo,

ich suche alle möglichen Informationen zu An 24 bei uns, in der DDR. Vielelicht hat jemand alte Bilder? Flugpläne?
Wie oft habe ich mich in diesem Flugzeug als Kind bei der Landung ausgekotzt - unzählige Male. Allerdings war es damals noch eine Aeroflot Maschine. Nichts desto trotz verbinden mich viele Erinnerungen mit dieser Maschine. Im Forum konnte einige interessante Infos zu Antonov finden, jedoch nicht zu an 24.Ich wäre euch sehr dankbar!
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5568
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 257
x 34
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Sa 25. Jun 2011, 18:23

Herzlich Willkommen im Forum.

Nun, wir hatten mal eine AN-24 Seite Online, mangels Personal aber wieder Offline. Soweit, sogut. Man bekommt aber auch so einige Informationen zum Vogel - auch hier.

Du schreibst davon, oft "Gekotzt" zu haben, aber das wäre eine Aeroflot-Maschine gewesen. Das dürfte dann aber sicher nicht auf DDR-Gebiet gewesen sein?
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Sigrid Klein
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 109
Registriert: Sa 11. Jul 2009, 13:25
Postcode: 16225
Country: Germany
x 43
x 1
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Sigrid Klein » Mi 29. Jun 2011, 12:10

Hallo, auch ich bin ein AN - 24 Fan.
Mich verbinden dabei Erinnerungen an das Jahr 1975, meinem ersten Jahr als ausgebildete Stew., als ich als Einzelkämpfer in der Kabine bis zu 48 Pass. betreut habe.
Ich liebe die AN 24, weil sie ein Hochdecker ist, schön niedrig( 4000 bis 6000 m) und schön langsam (450 km/h) fliegt, dadurch der Streckenverlauf sehr gut zu verfolgen
ist.Fliegen at its best!!!!
Die AN-24 wurde im Inland eingesetzt, ein Flugtag sah z.B. so aus: 6 Starts, Strecke:Berlin-Barth-Leipzig-Heringsdorf-Leipzig-Barth-Berlin, geflogen am 15.5.75 mit der DM-SBG,
6.o9 h Flugzeit, 2701 Flugkilometer ,rund 10,5 h Arbeitszeit.

Viele Grüße Sigrid
0 x

Kilo Mike Sierra
Administrator
Administrator
Beiträge: 3960
Registriert: Do 20. Okt 2005, 18:36
Postcode: 1189
Wohnort: Deutschland
x 41
x 133
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Kilo Mike Sierra » Do 30. Jun 2011, 10:43

an-24er-fan hat geschrieben:...
ich suche alle möglichen Informationen zu An 24...

Was interessiert Dich denn noch so an der An-24 (außer Fotos und Flugplänen)?

Hier ein schönes Foto der An-24W DM-SBB auf dem Flughafen Stockholm-Arlanda.
0 x
Thomas

Das Thema Künstliche Intelligenz (KI) ist jetzt überraschenderweise auch von der Politik aufgegriffen worden.
Glaubt man dort, damit den Mangel an menschlicher Intelligenz kompensieren zu können?

Silbertablett
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 233
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 01:08
Postcode: 10243
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 5
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Silbertablett » So 10. Jul 2011, 00:02

Darf ich mal ein bisschen nörgeln?
Gekotzt wird auch in den edelsten Flugzeugen dieser Welt und das seitdem es Flugzeuge gibt!

Im Ernst: Die AN 24 flog nicht so hoch wie die Düsenjets. Bekanntlich sind die unteren Luftschichten turbulenter als da ganz oben und so ist es egal, wie das Flugzeug heißt, wenn es darum geht, ob das wetterbedingte Schütteln, Auf und Nieder zur Tüte greifen lässt.
0 x
Es grüßt das Silbertablett

Silbertablett
ex-Interflieger (FB/VF)
ex-Interflieger (FB/VF)
Beiträge: 233
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 01:08
Postcode: 10243
Country: Germany
Wohnort: Berlin
x 5
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Silbertablett » So 10. Jul 2011, 00:07

Ergänzend zu Sigrids Beitrag:

Die "Ente" flog auch im europäischen Kurzstreckenbereich der INTERFLUG - z.B. Kopenhagen, Budapest, Krakow, Tatry, Bratislava, Poznan etc.
0 x
Es grüßt das Silbertablett

DM-SMD
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 772
Registriert: So 12. Feb 2006, 16:53
Country: Germany
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon DM-SMD » So 10. Jul 2011, 00:45

Silbertablett hat geschrieben:Darf ich mal ein bisschen nörgeln?


DU MUSST, denn nur so kommt die ganze Wahrheit zu Tage!!!

Silbertablett hat geschrieben:Gekotzt wird auch in den edelsten Flugzeugen dieser Welt und das seitdem es Flugzeuge gibt!

Im Ernst: Die AN 24 flog nicht so hoch wie die Düsenjets. Bekanntlich sind die unteren Luftschichten turbulenter als da ganz oben und so ist es egal, wie das Flugzeug heißt, wenn es darum geht, ob das wetterbedingte Schütteln, Auf und Nieder zur Tüte greifen lässt.


Ich bin bisher nur einmal "Mitgeflogen". Kuckst Du
Die Flughöhe war noch weit tiefer als die der AN-24. Zur Tüte brauchte ich nicht greifen, (war auch nicht vorhanden). Aber durch den Flieger wandern und dabei noch andere Fluggäste bedienen, für mich unmöglich. Meinen Respekt an alle "Silbertabletts" in allen Höhen.
0 x

Qurth1951
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 40
Registriert: Fr 18. Mär 2011, 12:15
Postcode: 15827
Country: Germany
x 2
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Qurth1951 » Mo 11. Jul 2011, 10:59

Kilo Mike Sierra hat geschrieben:
an-24er-fan hat geschrieben:...
ich suche alle möglichen Informationen zu An 24...

Was interessiert Dich denn noch so an der An-24 (außer Fotos und Flugplänen)?

Hier ein schönes Foto der An-24W DM-SBB auf dem Flughafen Stockholm-Arlanda.



Moins, sorry aber das Kennzeichen kann so nicht stimmen, denn die Kennung "BB" war nicht bei IF vergeben. (Will aber nicht päpstlicher sein, als der Papst)
Die SBB gabs nur temporär für eine Fracht-AN-26 der NVA während des Äthiopien-Einsatzes 1985. Da dort die AN-26 der LSK unter "zivilem" Kenner flogen, zusammen mit den Frachtmaschinen der IF vom Typ IL-18

Die AN-24, die für IF geflogen sind, hiessen DM-SBA; -SBC;-SBD; -SBE; -SBF; -SBG und die DM-SBH, die inoffiziell "Büstenhalter" in der FT genannt wurde und die für das MdI/MfS flog, aber bei der FT gewartet wurde.
Und, ja....die AN-24 war irgendwie "knuffig", übrigens, wie ihre ehemaligen Piloten berichteten, hatte sie eines der besten Flight Director Systeme, die es gab.

In diesem Sinne......
0 x

EA-Henning
Administrator
Administrator
Beiträge: 5568
Registriert: So 24. Okt 2004, 18:26
Postcode: 99817
Country: Germany
Skype-Name: EDGE-Henning
Wohnort: DE 99817 Eisenach
x 257
x 34
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon EA-Henning » Mo 11. Jul 2011, 11:17

Na, das war ein Tippfehler, denke ich.

Naja, noch immer kann man ja die AN-24 in der GTI-Version ab Werk kaufen: die AN-32 oder in der Chinaausgabe MA-60.
0 x
Flieger sterben nicht, sie fliegen nur höher!

Qurth1951
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 40
Registriert: Fr 18. Mär 2011, 12:15
Postcode: 15827
Country: Germany
x 2
Kontaktdaten:

Re: Antonov 24 Aeroflot / Interflug

Ungelesener Beitragvon Qurth1951 » Mo 11. Jul 2011, 11:54

Jo, aber die AN-32 hat ja ein anderes TW eingebaut, AI-20 und nicht das originale AI-24....hat natürlich einiges an Power mehr....
Gruß!
0 x


Zurück zu „Antonow An-24“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste